0668a323

9.4. Die Röhrensteuerung AKP

Das Schema macht anschaulicher die Beziehungen zwischen dem Block der Ventile der Umschaltung (1) AKP, dem Hebel des Selektors vom (2) multifunktionalen Umschalter (3) und der elektronischen Steuereinheit (4). Das Handventil (5) wird unmittelbar vom Hebel der Umschaltung bewogen.

Die Eingangssignale

Die Steuereinheit verarbeitet die zahlreichen Signale von verschiedenen Knoten; die Informationen handeln von:

AKP in den abgesonderten Umfängen später schaltet auf die erhöhte Sendung um. Es verringert die Gleitung im Hydrotransformator und verringert die Temperatur ATF – später geschieht die Umschaltung auf das gewöhnliche Programm der Bewegung wieder.

Die Verwaltung von den Prozessen der Umschaltung

Wenn Sie den Hebel des Selektors in die Lage «D» verschieben, so gerät sich befindend unter dem Druck ATF zu den sogenannten Ventilen der Umschaltung im Block der Ventile, die, seinerseits gidrawlitscheski mehrscheiben- muftami und den Mehrscheibenbremsen verwalten. Die Steuereinheit Digimat reguliert den Druck mit Hilfe der elektromagnetischen Ventile und so bestimmt den Moment der Zeit für die Umschaltung auf die erhöhte oder herabgesetzte Sendung, sowie die Übergänge der Umschaltung. Gleichzeitig wird die Verbindung mit der Steuereinheit der Systeme der Einspritzung/Zündung unterstützt – bei der Umschaltung auf die erhöhte Sendung wird der Moment der Zündung rückwärts ein wenig geschoben, damit der Übergang der Umschaltung fliessend gegangen ist.

Die Mannschaften von der Steuereinheit geraten weiter zum Magnet der Blockierung des Hebels der Umschaltung, das Relais der Blockierung des Starters und der Rückscheinwerfer und des Lichtindikators in der Schaltfläche "Sport". Wenn das Auto Audi 80 vom System der Regulierung der Geschwindigkeit ausgestattet ist, so beginnt eine Ernährung auf sie von der Steuereinheit nur dann, wenn einer der Umfänge der Bewegung vorwärts aufgenommen ist und die Geschwindigkeit zum ersten Mal gereicht zu werden hat die Grenze 30 Kilometer je Stunde erreicht.

Die selbständige Diagnostik

Die Steuereinheit AKP kann und aufzeichnen die entstehenden Defekte unterscheiden. Das Kontrollprogramm beobachtet die Eingangs- und Abgabesignale tatsächlich aller Sensoren und der Knoten, sowie hinter ihren elektrischen Ketten. Die entstehenden Defekte schreiben sich im langfristigen Gedächtnis des Speichers ein. Bei der entsprechenden Prüfung in der Werkstatt wird das Gedächtnis des Speichers mit Hilfe des speziellen Gerätes ausgelesen. Die Möglichkeit der Prüfung des Gedächtnisses des Speichers in den häuslichen Bedingungen existiert nicht. Wenn schon Sie das Vorhandensein des Defektes in der Verwaltung AKP vermuten, so das Gedächtnis des Speichers der Defekte Sie befragen können nur in der Werkstatt Audi.

Der Betrieb in den ausserordentlichen Bedingungen

Wenn die Steuereinheit den Defekt festgelegt hat, der das Funktionieren wesentlich beeinflusst, oder wenn die Steuereinheit fehlerhaft ist, so wird er ins Regime "der Betrieb in den ausserordentlichen Bedingungen» umgeschaltet. Dazu existieren zwei Programme:

Die Prüfung AKP

AKP gewährt die Möglichkeiten für die Erscheinungsform der eigenen Initiative in den häuslichen Bedingungen fast nicht. Die zielgerichteten Prüfungen, helfen jedoch, den Grund des Defektes, was nicht in die letzte Reihe interessant beim Kauf des gebrauchten Autos zu bewerten:

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Bei den Defekten muss man das Niveau ATF in AKP in erster Linie prüfen.
  2. Wenn ATF auf der Spitze schtschupa verbrennend riecht, bedeutet, gibt es die ernste Beschädigung AKP. Sind mehrscheiben- mufty oder die Bremsbande in diesem Fall defekt.
  3. Während der Probefahrt kann man die Momente der Umschaltung prüfen.
  4. Davon, auf welche Weise es geschehen die Prozesse der Umschaltung, man kann die Schlussfolgerung über den Zustand AKP ziehen.
  5. Die Regulierung trossowogo des Antriebes des Gases mit dem integrierten Sensor der Höchstlage des Pedals des Gaspedals – die wichtige Bedingung für die tadellose Arbeit.
  6. Selb kann man über die Regulierung trossowogo des Antriebes des Hebels des Selektors sagen.

Die Beobachtung der Prozesse der Umschaltung

Während der Probefahrt sollen Sie die Aufmerksamkeit auf die Prozesse der Umschaltung wenden:

 Das Vorsagen: Audi 80 mit der automatischen Getriebe darf man nicht weiter schleppen, als es auf 50 km, am Schmieren AKP anders fehlt. Aus demselben Grund darf man nicht beim Schleppen die Höchstgeschwindigkeit in 50 Kilometer je Stunde übertreten. In somnenitelnych ist es die Fälle besser, den kürzeren Weg zu wählen oder, ewakuator herbeizurufen.

Die Abnahme AKP

Das Auto muss man und sicher aufheben, festlegen. Ihnen wird der große Garageheber für podderschiwanija und der Senkung nach unten sehr schwer AKP auch gefordert.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Akkumulator auszuschalten.
  2. Die Spitze der Leitung zum Sensor des Tachometers auszuschalten.
  3. Bei den Modellen mit dem 6-Zylinder-Motor, den Einlasskanal abzunehmen. Dazu die Vakuumschläuche auszuschalten, wosduchowodnyj den Schlauch abzunehmen und, die Grubenbaubolzen herauszuziehen.
  4. Bei den Modellen mit dem geteilten Tankstutzen ATF, es oben zu schwächen und, auszudehnen. Den unteren Teil des Stutzens vom nicht faserigen Lappen zu verstopfen.
  5. Die Bolzen herauszuziehen, die den Motor und AKP verbinden, bis zu denen man oben erreichen kann.
  6. Die Schläuche des Systems der Abkühlung aufzuheben.
  7. Unter den Motor die sicheren Stützen zuzuführen, um die Umstürzung zu verhindern.
  8. Das untere Paneel der motorischen Abteilung loszudrehen.
  9. Den Wärmeschutz der führenden Halbachse abzunehmen.
  10. Karosserie- trawersy abzunehmen es ist als das Ablaufrohr oder die katalytischen Neutralisationsbehälter (je nach dem Typ des Motors) niedriger.
  11. Die Ablaufröhre (bei den Modellen mit dem 6-Zylinder-Motor zusammen mit den katalytischen Neutralisationsbehältern abzunehmen).
  12. Die Antriebswellen von der Getriebe auszuschalten (ihm nicht gestattend, zu fallen).
  13. Den Starter abzunehmen. Dank ihm öffnet sich der Zugang auf die Grubenbaubolzen des Hydrotransformators.
  14. Die Kapazität unter boltowyje die Vereinigungen der ATF-Linien zu ersetzen.
  15. Die Rohrleitung zum Kühler ATF auf der Höhe der fetten Schale zu trennen.
  16. Die Befestigungen für die Rohrleitung ATF loszudrehen und, die Schläuche beiseitezunehmen.
  17. Im Allgemeinen drei Bolzen des Hydrotransformators seitens des Motors zu schwächen.
  18. Dazu an den zentralen Bolzen der Scheibe oder des Dämpfers (je nach dem Typ des Motors) bei der Hilfe nakidnogo des Schraubenschlüssels zu halten. Prowernut die Kurbelwelle entsprechend auf 1/3 Wendungen.
  19. Den Wärmeschutz des multifunktionalen Umschalters loszudrehen.
  20. Den Stecker auf dem Körper AKP abzunehmen. Nach ihm, von den Schlingen trossoderschateli die Systeme procon-ten und otschat die Taus nach oben abzunehmen.
  21. Den Vorderträger des Motors loszudrehen.
  22. AKP mit Hilfe des Garagehebers aufzuheben und, die Bolzen der Befestigung AKP zu schwächen.
  23. Der Motor, der mit AKP verbunden ist, ein wenig, rückwärts umzuwerfen; danach wieder, unter den Motor die feste Stütze zuzuführen.
  24. schestigrannyj den Bolzen der resino-metallischen Stütze des Trägers AKP hinten loszudrehen.
  25. Die unteren Anschlussbolzen herauszuziehen, die AKP zum Motor festigen.
  26. Otschat AKP vom Motor; falls notwendig die Montierung auszunutzen.
  27. Vorsichtig AKP zu senken.
  28. Bei der Abnahme AKP otschat der Hydrotransformator.
  29. Der Hydrotransformator soll zusammen mit AKP bleiben! Aufmerksam folgen Sie darauf, dass er (prikrutit vom Draht nicht ausgefallen ist).

Die Anlage der automatischen Getriebe

Die Anlage geschieht in der logischen Weise in der Rückreihenfolge im Vergleich zur Abnahme. Der besonderen Aufmerksamkeit verdienen die folgenden Momente:

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Zu kontrollieren, ob es in AKP richtig ist es ist der Hydrotransformator bestimmt. Darauf zu folgen, dass bei der Anlage er vorwärts nicht geschoben wurde.
  2. Für das Anbinden des Hydrotransformators zum Schwungrad muss unbedingt man die originellen Bolzen verwenden, anders wird der Hydrotransformator zerstört sein.
  3. Bei der Anlage in die letzte Reihe, die Bolzen der resino-metallischen Stütze zu drehen. Davor die Stütze, so damit den Kern der Stütze zu korrigieren befand sich in der Mitte des Körpers.
  4. podkladnuju die Scheibe von der Dicke 13 mm zwischen der Konterstütze des Hörers des Systems der Abkühlung ATF und AKP festzustellen.
  5. Falls notwendig neu ATF zu überfluten.
  6. Das Ablaufrohr festzustellen.
  7. Den Hebel des Selektors zu regulieren.

Die Momente des Zuges der Befestigungen AKP

Das Element
N·m
Die primäre Welle zu AKPGidrotransformator zu machowikuakp zum Motor
80
60
М10
М12
60
80
Der Träger zu AKP
40
Der Träger AKP zur Karosserie
110