0668a323

6.6. Der Einlasskollektor mit der geänderten Länge des Traktes

Die Grubenbaubolzen des Einlasskollektors der 2,6-Liter- und 2,8-Liter- 6-Zylinder-Motoren sollen in der angegebenen Reihenfolge festgezogen sein. Nur kann man so die Verkantung des Einlasskollektors bei der Anlage verhindern.

Links: saslonki des Einlasskollektors mit der geänderten Länge des Traktes des 2,8-Liter- 6-Zylinder-Motors werden mittels bemerkt vom Zeiger membrannogo des Mechanismus gebracht.

Rechts: "das Ventil für die Umschaltung des konsequenten Einlasskollektors" (bestimmt der Zeiger) diesen, ob rasreschennyj die Luft auf membrannyj der Mechanismus geraten kann. Das Ventil ist rechts hinten in der motorischen Abteilung beim Abflußmesser der Luft gelegen.

Die Modelle mit dem 2,8-Liter-6-Zylinder-Motor

Der lange Einlasskollektor des kleinen Durchmessers gewährleistet das hohe Drehmoment schon bei der niedrigen Frequenz des Drehens. Für die hohe Motorleistung bei der hohen Frequenz des Drehens seiner Welle ist der kurze Einlasskollektor mit dem großen querlaufenden Schnitt im Gegenteil notwendig.

Um ein mit anderem zu kombinieren, haben die Ingenieure Audi den neuen Einlasskollektor mit der geänderten Länge des Traktes entwickelt. Je nach den Regimes der Arbeit bei ihm innen werden geschlossen und öffnen sich sechs saslonok. Dadurch wird für jeden Zylinder der Einlasskollektor verschiedener Länge und verschiedenen querlaufenden Schnitts gewährt: oder den Einlasskollektor für das Drehmoment (das lange Rohr mit dem kleinen Durchmesser), oder moschtschnostnoj der Einlasskollektor (das kurze Rohr mit dem großen querlaufenden Schnitt). Alle werden sechs saslonok von der Verdünnung in Betrieb gesetzt und kommt je nach der Frequenz des Drehens zurecht: bis zu 4000 U/min bleiben sie geschlossen für die Errungenschaft des hohen Drehmoments. Von oben öffnen sie sich 4000 U/min für die Errungenschaft der hohen Macht vollständig. Es ist 4000 U/min mit Hilfe des Einlasskollektors des Drehmoments im Vergleich zu moschtschnostnym vom Einlasskollektor niedriger wird bis zu 30 N·m gewonnen.
Der 2,8-Liter-Motor entwickelt den Höchstdrehmoment 245 N·m bei 3000 U/min vorbehaltlich der Anwendung des Benzins АИ-95; unter Ausnutzung АИ-98 wird sein Drehmoment bis zu 250 N·m erhöht. Im breiten Umfang von 2000 U/min bis zu 5500 entwickelt sich das Drehmoment mindestens 220 N·m U/min.

Die Prüfung der Handlung des Einlasskollektors

Die Umschaltung des Einlasskollektors ist nötig es nur zu prüfen, falls das Auto die nötige Macht nicht entwickelt. Fürs erste ist nötig es manuell legkochodnost die Systeme tjag und der Hebel zu prüfen. Später die Reihe der Prüfung in der Handlung: prüfen es muss beim erwärmten Motor.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Motor zu starten und, die Frequenz des Drehens bis zu übertretend 4000 U/min hinzuführen.
  2. Für membrannym vom Mechanismus der Umschaltung des Einlasskollektors zu beobachten:
    Der Luftzug des Antriebes soll rückwärts jetzt weggehen.
  3. Wenn man es nicht die Vakuumschläuche auf die Dichtheit so prüfen muss. Wenn es sie in Ordnung sein ist:
  4. membrannyj den Mechanismus zu prüfen: auf die Vereinigung des Mechanismus den Ersatzvakuumschlauch, fest anzuziehen, vom Mund einzuziehen.
  5. Wenn sich der Luftzug nicht bewegt und\oder beteiligt sich so viel Luft, ist membrannyj der Mechanismus fehlerhaft. Zu ersetzen. Wenn es der Mechanismus in Ordnung sein ist:
  6. Das Ventil der Umschaltung des Einlasskollektors mit der geänderten Länge des Traktes zu prüfen: vom Ventil beider Vakuum- Schlauches abzunehmen. Den Ersatzvakuumschlauch auf die Spitze zum Einlasshörer des Ventiles anzuziehen.
  7. Stark vom Mund aus dem Ersatzvakuumschlauch den Atem einzuziehen. Das Einziehen der Luft soll unmöglich (die Unwegsamkeit) sein.
  8. Den Motor zu führen, die Frequenz des Drehens bis zu wesentlich übertretend 4000 U/min hinzuführen.
  9. Es ist wieder stark, vom Mund den Atem einzuziehen. Jetzt soll das Einziehen der Luft möglich (die Passierbarkeit) sein.
  10. Wenn bis jetzt Sie nicht aufdecken konnten, wo der Defekt flieht (was an und für sich genug unglaublich ist), so soll sich mit der Prüfung der Verwaltung die Werkstatt beschäftigen.
  11. Den Schutz des Motors abzunehmen.

Die Abnahme des Einlasskollektors 2,8 6-Zylinder- Motoren

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Spitzen der Zündkerzen abzunehmen, die Hochspannungsleitungen aus den Halterungen herauszunehmen.
  2. Verteilungs- topliwoprowod zusammen mit allen wprysknymi von den Düsen (das Kapitel das System der Einspritzung MPI/MPFI abzunehmen).
  3. Den Einlassluftärmel abzunehmen.
  4. Das Ventil der Stabilisierung des Leerlaufs abzunehmen oder, den Stecker auszuschalten.
  5. Auf dem Einlasskollektor und dem Körper drosselnogo des Knotens alle Vakuumschläuche/Schläuche des Systems der Lüftung des Körpers kartera abzunehmen.
  6. trossik "des Gases" und den Stecker des Potentiometers drosselnoj saslonki abzunehmen.
  7. Die Bolzen in der Reihenfolge, die entgegengesetzt ist abzuwenden, was auf der Zeichnung oben vorgeführt ist.
  8. Den Einlasskollektor zusammen mit dem Körper drosselnogo des Knotens abzunehmen.
  9. Die Anlage: uplotnitelnyje die Verlegungen zu ersetzen.
  10. Die Grubenbaubolzen des Einlasskollektors laut angegeben auf der Zeichnung oben die Reihenfolgen für vier Etappen festzuziehen: die Erste Etappe: 5 N·m, die zweite Etappe: 10 N·m, die dritte Etappe: 20 N·m, die vierte Etappe: noch einmal 20 N·m.

Die Abnahme des Einlasskollektors 2,6 6-Zylinder- Motoren

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. In der logischen Weise geschieht die Abnahme dem identisch ähnlichen Prozess beim 2,8-Liter-Motor.
  2. Für die Reihenfolge des Zuges der Grubenbaubolzen ist nötig es selb, dass auch beim 2,8-Liter-Motor zu benutzen.