0668a323

3.1. Die Prüfung der Aufhängung und des Zustandes des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase

Das System der Ausgabe der durcharbeitenden Gase ist auf der Getriebe gefestigt. Unter dem Boden des Autos ist sie frei auf den Gummikissen gefestigt.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Gummikissen auf den Verschleiß, die zerrissenen oder beschädigten Kissen zu prüfen – zu ersetzen.
  2. Den Zug der Bolzen auf dem Abschlußkollektor (35 N·m) und auf dem Träger der Getriebe (25 N·m), aber dabei zu kontrollieren, die überflüssige Kraft nicht zu verwenden.
  3. Beim arbeitenden Motor, die Abschlußspitze zu schließen () auspuff- die Systeme vom Lappen, sie festhaltend. Nach der kurzen Zeit soll der Motor saglochnut.
  4. Wenn Sie die zischenden Laute und den Motor hören setzt fort, zu arbeiten, bedeutet, das Auspuffsystem an jener Stelle, woher diese Laute, negermetitschna herüberwehen.
  5. Das niedrigere Geschwirr der Arbeit des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase, als gewöhnlich, und das laute Händeklatschen bezeichnet bei der Bewegung vom Auftragen auf die verrostenden Ausblaserohre.
  6. Die Dämpfer beginnen, vor Ort das Schweißen (die Vereinigung) zu verrosten. Wenn sie sich noch irgendwelche Zeit halten sollen, so sollen von den Lungen postukiwani vom Schraubenzieher nicht zerstört werden.