0668a323

21.1. Die Reihenfolge der Suche der Defekte

Ob der Starter arbeitet

Wenn sich der Starter nicht einreiht oder ist proworatschiwajetsja schlecht, lesen Sie weiter hat "der Grund der Absage — das Elektrosystem» ausgezogen. Wenn er hingegen den Motor sicher abgespielt hat, muss man der Reihe nach auf die folgenden Fragen antworten, um den Kreis der Suche weiter einzuengen.

Ob den Funken der Zündkerze geben?

Die Spitze der Leitung von einer der Zündkerzen auszuschalten, die Kerze herauszuziehen, in die Spitze einzustellen. Jetzt die Kerze mittels des Hilfskabels für "prikuriwatelja" mit dem Block der Zylinder zu verbinden (auf der Illustration ist das Hilfskabel für die beste Anschaulichkeit nicht dargestellt). Den Helfer prowernut den Starter zu bitten. Rühren Sie die Hochspannungsleitung und die Zündkerze nicht an – ist gefährlich! Ob die Funken sichtbar sind? Wenn Sie ja, zur Klärung der folgenden Frage übergehen. Wenn gibt es, lesen Sie weiter hat "der Grund der Absage — die Zündanlage» ausgezogen.

Ob der Brennstoff ins System der Einspritzung handelt?

Reichend topliwoprowod vom Stutzen in der motorischen Abteilung auszuschalten. Vorsicht: Bei den Modellen mit dem 5-Zylinder-Motor kann der Auswurf bezüglich der großen Menge des Brennstoffes unter dem hohen Druck geschehen. Deshalb bei der Abschwächung der Vereinigung legen Sie auf den Stutzen den dicken Lappen. Man kann reichend topliwoprowod mit Hilfe des Schlauches verlängern und, sein Ende in irgendwelche Kapazität zu senken. Bitten Sie den Helfer kurz prowernut den Starter.

Wenn das Benzin gereicht wird, so soll die Brennstoffpumpe arbeiten. Wenn gibt es, lesen Sie weiter hat der Grund der Absage — das System der Abgabe des Brennstoffes ausgezogen. Wenn das Benzin gereicht wird, so bleibt als Quelle der Defekte nur das System der Einspritzung. Oder die Brennstoffpumpe obwohl arbeitet, aber gibt den nötigen Druck nicht.

(Die obere Illustration führt die Prüfung des Systems der Abgabe des Brennstoffes des Motors von der Macht die 66 Kilowatt vor, auf der unteren Illustration ist der 6-Zylinder-Motor) dargestellt.