0668a323

20.2. Der Vorderteil des Autos

Die Laschen der Stoßstange sind mit Hilfe der Grubenbaukeile (des Zeigers) in der Stoßstange gefestigt. Für ihre Abnahme folgt jeder im Einzelnen otfiksirowat flach plast- schpatelem. Vor der Abnahme der Seitenlaschen muss man den mittleren Teil mit der Befestigung für das Nummernschild abnehmen.


Dem Träger (2) fällt bei den Zusammenstößen oft zu. Aus diesem Grund ist er so konstruiert dass man es möglich ist leicht, nach der Entfernung zwei schestigrannych der Bolzen (der Zeiger) zu tauschen. Selb verhält sich und zu trawersam (1). Die Zeiger bezeichnen auf die Grubenbaubolzen.


Die Abnahme trawersy. Auf der Illustration ist trawersa dem Modell mit dem 5-Zylinder-Motor vorgeführt. Die Zeiger bezeichnen auf die Grubenbaubolzen. Vergessen Sie nicht: man muss auch das Geflecht der Leitungen ausschalten.

Die Abnahme des unteren Schutzes der motorischen Abteilung

Die untere Schutzverkleidung der motorischen Abteilung trägt zur Errungenschaft des guten aerodynamischen Koeffizienten der Karosserie Audi, sowie dem Betäuben des Lärms bei. Sie muss man für die Ausführung der Reparatur des Motors abnehmen.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das Auto vorn aufzuheben, festzulegen.
  2. Rechts und links in den Radnischen, nach zwei Plastmuttern oder eine Mutter und einen Wendeverschluß herauszuziehen.
  3. Auf dem hinteren Rand der Verkleidung unter dem Motor prowernut vom Schraubenzieher drei Wendeverschlüße auf 90 ° gegen den Uhrzeigersinn (nach links).
  4. Die Verkleidung voran auf der Befestigung der Stoßstange auszuhängen.
  5. Die Verkleidung rechts und links über dem Schnitzbolzen in den Radnischen aufzuheben und, nach der Richtung rückwärts abzunehmen.
  6. Bei der Anlage die Verkleidung akkurat, in die Befestigungen unten am Rande der Stoßstange einzustellen. Dann bokowiny auf die Schnitzhaarnadeln festzustellen.
  7. Es ist einfacher, diese Arbeit zu zweit zu erfüllen.

Die Abnahme des Gitters des Heizkörpers

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Motorhaube zu öffnen.
  2. Unten auf der Rückseite des Gitters des Heizkörpers drei schestigrannych des Bolzens, den Grubenbauwinkel abzuwenden, vom Bestimmten abzugeben.
  3. Das Gitter des Heizkörpers vorwärts abzulehnen und, sie abzunehmen.
  4. Die Anlage: das Gitter des Heizkörpers in die Grubenbauriegel auf dem oberen Rand anzuhängen.
  5. Das Gitter des Heizkörpers in die Einstelöffnung und sehr vorsichtig, die Bolzen auf dem unteren Rand (6 N·m festzuziehen zu führen).

Die Abnahme der Leiste unter den Scheinwerfern

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Motorhaube zu öffnen.
  2. Den Bolzen mit krestowidnym schlizem auf der inneren Seite der Leiste zu schwächen.
  3. Die äußerliche Seite der Leiste ist vom Zapfen vorsichtig, von den Befestigungen zur Seite – die Leiste zu schieben an dieser Stelle gefestigt.

Links: der enge Streifen unter den Scheinwerfern nach dem äußerlichen Rand ist vom Zapfen gefestigt. Bei der Abnahme ist nötig es vorsichtig und sorgfältig diesen Zapfen aus der Öffnung zu erreichen.

Rechts: die Abnahme des Gitters des Heizkörpers (1). Nach dem Oberteil ist sie zu den abgesonderten Henkeln (2) angeschraubt. Unten ist sie von den kleinen Befestigungen gefestigt.