0668a323

20.11. Die hintere Stoßstange

Für die Abnahme der hinteren Stoßstange muss man auf den rechten und linken Seiten des Autos auf zwei schestigrannych des Bolzens schwächen. Auf der Illustration sind die Grubenbaubolzen der Limousine vorgeführt.


Wenn der Deckel des Gepäckraumes der Limousine klopft oder sitzt falsch, kann man die verschließende Platte (3) hinten beim Fußboden der Gepäckabteilung regulieren. Dazu muss man beider Schraube (der Zeiger) schwächen. Die verschließende Platte wird der nach der Abnahme verfügbaren Verkleidung des Laderandes (1) oder nach der Abnahme des kleinen Deckels (2) in der Verkleidung.

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Version die Limousine: den kleinen Teppich der Gepäckabteilung aufzuklappen.
  2. Die Version der Kombi: hinten die Verkleidung der Tür abzunehmen.
  3. Den kleinen Teppich der Gepäckabteilung aufzuklappen.
  4. Von den Riegeln die Seitenverkleidung der Gepäckabteilung – nur hinten abzunehmen.
  5. Ein wenig zur Seite die Seitenverkleidung zurückzuziehen, oben zwischen der Verkleidung und dem hinteren Flügel torzowyj den Schlüssel mit der Verlängerungsleitung einzuführen (die Länge neben 500 mm,) mit dem ersetzbaren Kopf und kardanom und es auf die Grubenbaubolzen der Stoßstange anzuziehen.
  6. Die Bolzen herauszuziehen.
  7. Alle Modelle: im Gepäckraum rechts und links auf zwei schestigrannych des Bolzens herauszuziehen.
  8. Rechts und links auf zwei Schrauben-samoresa, verbindend die Stoßstange und podkrylok herauszuziehen.
  9. Die Seitenseiten der Stoßstange von den Trägern der Karosserie abzutrennen.
  10. Dazu auf die Stoßstange daneben nach unten und gleichzeitig stark zu drücken, es für den oberen Rand von der Karosserie zurückzuziehen.
  11. Die Stoßstange abzunehmen, auf beiden Enden über podkrylkami aufhebend.
  12. Bei der Anlage der Stoßstange zuerst, die hinteren Befestigungen einzustellen.
  13. Die Seitenseiten der Stoßstange zuerst, in die Träger auf der Karosserie vom unteren Rand einzustellen. Dann auf ihnen daneben oben zu drücken, damit auch die oberen Grubenbaupunkte festgelegt wurden. Für grubenbau- von den Klammern nach dem unteren Rand der Stoßstange zu folgen.
  14. podkrylki über den Enden der Stoßstange zu heben und, von ihren Bolzen zu verbinden.
  15. Der Kombi: die Regulierung der Stoßstange nach der Höhe wird vom Schieben der Befestigung der Stoßstange erzeugt. Die Entfernung zwischen dem unteren Rand der hinteren Seitenflügel und der Stoßstange soll 6,5–7,5 mm bilden