0668a323

19.2. Der Lüfter des Heizkörpers

Wenn der Gepäckkasten geöffnet oder abgenommen ist, so wird verfügbar der Motor des Lüfters (4). Er ist unten in den Luftkanal (1) eingestellt. Die Resistoren und der Thermoschalter (3) auf der Illustration sind zusammen mit dem Stecker (2) abgenommen. Bei der Anlage, darauf zu folgen, dass der Block der Widerstände die Dichtheit des Luftkanals nicht verletzt. Falls notwendig germetik zu verwenden.

Der Motor des Lüfters hat vier Geschwindigkeiten, die von der Wendung des Reglers "der Luftzutritt und der Lüfter" auf dem Gerätepaneel festgestellt werden. Die Geschwindigkeit des Lüfters ändert sich mittels des Anschlusses der Resistoren mit verschiedenem Widerstand (oder mittels ihres Einschlusses ein hinter anderem). Die Widerstände sind an die Leitung, die auf den Körper führt ("die Masse"), zum Motor des Lüfters angeschlossen. Die Abgabe des Stromes (durch die Schutzvorrichtung), bleibt ständig so – "verbessert sich" oder es "wird" nur der Kontakt auf "die Masse" verschlimmert".

Die Suche der Defekte des Motors des Lüfters

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Wenn der Lüfter bei einer beliebigen Lage des Schalters nicht arbeitet, ist nötig es zuerst Ihnen die entsprechende Schutzvorrichtung (die Tabelle im Kapitel das Karosserieelektrosystem) zu prüfen.
  2. Wenn, ungeachtet der intakten Schutzvorrichtung, auch die Scheibenwischer nicht arbeiten, bedeutet, der Grund im Ausladerelais des Kontaktes CH (siehe das Kapitel das Karosserieelektrosystem).
  3. Die Prüfung des Motors des Lüfters: den Gepäckkasten, ein wenig zu öffnen, nach unten die Sperrklinken des Kastens zu schlürfen und, über dem Rand des Gerätepaneels zu heben. Dadurch kann man vollständig den Kasten aufklappen.
  4. dwuchpoljusnyj den Stecker vom Motor des Lüfters auszuschalten, die Hilfsleitungen zu zwei befreiten Anschlusskontakten anzulegen: von der positiven Schlussfolgerung des Akkumulators zum Kontakt, wo die schwarz-blaue Leitung war, von der negativen Schlussfolgerung des Akkumulators zum Kontakt, wo die braun-rote Leitung war.
  5. Wenn der Motor des Lüfters intakt ist, soll er mit der Höchstgeschwindigkeit arbeiten. Andernfalls zu ersetzen.
  6. Wenn der Lüfter nicht auf allen Geschwindigkeiten, jenen, möglich arbeitet, es ist einer der Widerstände fehlerhaft.
  7. Die zusätzlichen Widerstände abzunehmen, die visuale Prüfung durchzuführen. Falls einer der Widerstände durchgebrannt ist, muss man den ganzen Block der Resistoren ersetzen.
  8. Wenn es die zusätzlichen Widerstände in Ordnung sein ist, so kann sich neben dem Bruch der Leitung vom Grund des Defektes der Wenderegler auf dem Gerätepaneel – vollständig erweisen, den Antrieb der Heizung zu ersetzen.

Die Abnahme des Motors des Lüfters des Salons

Der Motor des Lüfters des Salons otbalansirowan zusammen mit kryltschatkoj, deshalb ist der Ersatz nur beider Teile im Satz möglich.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Vollständig den Gepäckkasten abzunehmen.
  2. Der Motor des Lüfters des Salons ist unten in den Luftkanal des Heizkörpers eingestellt.
  3. Vom Schraubenzieher auf grubenbau- jasytschok am Rande des Körpers zu drücken, den Körper des Lüfters im Luftkanal nach rechts umzudrehen (im Uhrzeigersinn,) und es herauszunehmen.
  4. Aus dem Luftkanal den angefüllten Müll zu erreichen.

Die Abnahme der Resistoren

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Gepäckkasten abzunehmen (hat den Salon ausgezogen).
  2. Die Schrauben mit kreuzförmig schlizem unter dem Skelett der Resistoren (dort, wo existieren herauszuziehen).
  3. Otschat nach unten die Grubenbauklammer und das Skelett nach unten auszudehnen.
  4. Bei der Anlage, darauf zu folgen, dass das Skelett im Luftkanal wirklich dicht sitzt.