0668a323

18.7. Der Indikator der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit

Der Sensor der Temperatur der Umwelt (der Zeiger) ist in der Stoßstange links hinter dem Gitter des Heizkörpers gelegen.

Links: unter dem Temperatursensor des Systems der Einspritzung (2) beim Modell mit dem 5-Zylinder-Motor befindet sich der elektronische Thermoschalter (1). Das Schema der Anordnung der Kontakte die Folgende:

T – der Indikator der Temperatur;
R – die Klimaanlage;
+ – eine Ernährung;
Mit – das Kontrolllämpchen «die Überhitzung der kühlenden Flüssigkeit».

Rechts: bei den Modellen mit dem 6-Zylinder-Motor kostet solchen elektronischen Thermoschalter (den Zeiger) mit dem identischen Schema der Anordnung der Kontakte. Er ist in die Rohrleitung mit der kühlenden Flüssigkeit, hinten rechts vom Motor eingeschraubt.

Der Indikator der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit gilt etwa ebenso, wie auch den Indikator der Anzahl des Brennstoffes. Eine Ernährung handelt zum Gerät bei der aufgenommenen Zündung, die Vereinigung auf "die Masse" geschieht durch den Temperatursensor auf dem Motor. Dieser Sensor stellt den Widerstand, der desto mehr Strom versäumt, als höher als Temperatur dar, so dass das bimetallische Element im Gerät stärker erwärmt wird, infolge wessen die Nadel weiter abweist. In Audi werden zwei verschiedene Arten der Temperatursensoren verwendet.

 Das Vorsagen: bei der viel zu hohen Temperatur der kühlenden Flüssigkeit flammt die rote blinzelnde benachrichtigende Signaleinrichtung zusätzlich auf. In den Autos, ausgestattet vom System der Autoprüfung, erscheint das Symbol «die kühlende Flüssigkeit».

Die Defekte

Die Prüfung des Indikators der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Stecker des Temperatursensors in der motorischen Abteilung zu trennen.
  2. Vom Stückchen des Drahtes den abgesonderten Steckkontakt zum Indikator der Temperatur (der sine-braunen Leitung) im Mehrkontaktstecker zu verlängern und, zum entblößten Metall ("der Masse") zuzuführen.
  3. Auf kurze Zeit die Zündung einzuschalten: wenn bewegungsunfähig bevor die Nadel des Indikators jetzt beginnen wird, sich nach der Skala zu bewegen, bedeutet, es ist der Temperatursensor fehlerhaft – zu ersetzen.
  4. Wenn sich im Indikator nichts ändert, bedeutet, gibt es den Bruch in der Leitung, oder den Defekt des Indikators. Seine Abnahme ist am Anfang des Kapitels beschrieben.