0668a323

18.6. Der Indikator der Anzahl des Brennstoffes

Das Schema der Anordnung des Sensors der Temperatur des Motors

1 – der Kontakt der Signaleinrichtung «die Überhitzung der kühlenden Flüssigkeit»;
2 – "die Masse" (der Körper);

3 – der Indikator der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit.


Für die Regulierung des Indikators der Anzahl des Benzins, von den kleinen Zangen den schwarzen Pfropfen (den schwarzen Zeiger) neben der Schaltfläche der Ableitung der Anzahl der vorbeigekommenen Kilometer abzunehmen. Jetzt kann man den Indikator vom Drehen der Einstellschraube (dem weißen Zeiger) bei der Hilfe torzowogo schestigrannogo des Schraubenschlüssels regulieren.

Das Niveau des Benzins wird auf dem Gerätepaneel dargestellt. So ist der Indikator der Anzahl des Brennstoffes nichts anderem wie vom Voltmeter, die volle Anstrengung zu dem bei der aufgenommenen Zündung handelt., Damit die Anstrengung ständig war, ist in die elektrische Kette der vorläufige Stabilisator der Anstrengung angeschlossen, über den wir noch sagen werden.

Die Bewegung des Zeigers des Indikators der Anzahl des Brennstoffes wechselt mittels des Kontaktes mit "der Masse ab". Es gewährleistet der Sensor der Anzahl des Brennstoffes, dessen Widerstand sich zur großen oder kleineren Seite je nach der Füllung des Tanks ändert. Die Abnahme des Sensors des Indikators der Anzahl des Brennstoffes ist im Kapitel der Tank und die Brennstoffpumpe beschrieben.

Die Defekte

Die Regulierung des Indikators der Anzahl des Brennstoffes

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Tank bis zum letzten Tropfen zu verwüsten.
  2. In den Tank eben 4 l des Brennstoffes zu gießen.
  3. Die Zündung einzuschalten und, 2 Minuten zu erwarten
  4. Der Zeiger des Indikators soll beim ersten großen kleinen Pfahl des roten Feldes der Reserve jetzt stehen.
  5. Wenn man es nicht den Indikator vom kleinen Einstelbolzen links unten auf dem Gerät so regulieren kann.
  6. Dazu nehmen Sie mit Hilfe der kleinen Zange den schwarzen Pfropfen neben der Schaltfläche der Ableitung der Anzahl der vorbeigekommenen Kilometer und prowernite die Einstellschraube vom Schlüssel für inner schestigrannika ab.

Die Prüfung des Sensors des Indikators der Anzahl des Brennstoffes

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Verkleidung der Gepäckabteilung aufzuklappen, den schwarzen Deckel loszudrehen, den sich unter ihr befindenden Mehrkontaktstecker zu trennen.
  2. Die Hilfsleitung in schtekernyj den Stecker der fioletowo-schwarzen Leitung anzuschließen und, auf "die Masse" zu schließen.
  3. Die Zündung auf die kurze Zeit einzuschalten: wenn der Zeiger des Indikators vollständig abweist, bedeutet, ist es die Leitung und der Indikator in Ordnung sein. Wenn es keine Bewegung des Zeigers gibt, bedeutet, es ist der Sensor im Tank fehlerhaft.
  4. Wenn der Zeiger in der Lage «der leere Tank» bleibt, bedeutet, ist nötig es den Grund des Defektes in der Leitung, im Stabilisator der Anstrengung oder dem Gerät zu suchen. Der Sensor in diesem Fall ist es aller Wahrscheinlichkeit nach in Ordnung sein.