0668a323

18.31. Das Verzeichnis der Defekte

Der Scheibenwischer

Der Defekt
Ihr Grund
Als zu helfen
A.Steklootschistitel arbeitet nicht 1. Es ist die Schutzvorrichtung durchgebrannt
2. Es ist das Ausladerelais fehlerhaft
3. rasboltalsja die Kurbel des Antriebes des Scheibenwischers
4. Es ist die Abgabe einer Ernährung nach der schwarz-grauen Leitung vom Block der Schutzvorrichtungen zum Schalter des Scheibenwischers unterbrochen
5. Es ist die Vereinigung auf "die Masse" des Scheibenwischers unterbrochen
6. Es ist der Motor des Scheibenwischers durchgebrannt
Zu ersetzen
Das Relais zu prüfen
Festzuziehen
Die Leitung zu prüfen
Die Leitung zu prüfen
Zu ersetzen
Als W.Schtschetki des Scheibenwischers arbeiten auf der ersten Geschwindigkeit nicht 1. Die defekte Klemme die 53 Motoren des Scheibenwischers
2. Es ist die Leitung der Klemmen 53а/5 im Schalter des Scheibenwischers unterbrochen
Den Motor des Scheibenwischers zu ersetzen
Den Schalter des Scheibenwischers zu ersetzen
Als S.Schtschetki des Scheibenwischers arbeiten auf der zweiten Geschwindigkeit nicht 1. Es ist die Leitung der Klemme 53b vom Schalter des Scheibenwischers zum Motor des Autos unterbrochen
2. Es ist die Leitung der Klemmen 53а/53 im Schalter des Scheibenwischers unterbrochen
3. Die defekte Klemme 53b des Motors des Scheibenwischers
Die Leitung zu prüfen
Den Schalter des Scheibenwischers zu ersetzen
Den Motor des Scheibenwischers zu ersetzen
D. Die Bürsten des Scheibenwischers arbeiten nur auf der zweiten Geschwindigkeit Es ist die Leitung der Klemme 53 vom Schalter des Scheibenwischers zum Motor des Autos unterbrochen Die Leitung zu prüfen
J.Schtschetki des Scheibenwischers kippen nicht herum 1. Es ist die Leitung der Klemme 53е vom Schalter des Scheibenwischers zum Motor des Autos unterbrochen
2. Es ist der Motor des Scheibenwischers fehlerhaft
Die Leitung zu prüfen
Mit der Kontrolllampe zu prüfen: zwischen der Klemme 53 und "der Masse" soll die Lampe ständig brennen. Zwischen der Klemme 53е und "der Masse" soll die Lampe kurz vor der Errungenschaft von den Bürsten der Ausgangsposition erlöschen. Bei der Rückprüfung zwischen den Klemmen 53е und der positiven Schlussfolgerung des Akkumulators soll die Lampe kurz vor der Errungenschaft von den Bürsten der Ausgangsposition aufflammen. Andernfalls ist nötig es den Motor zu ersetzen
F. Die Bürsten des Scheibenwischers arbeiten im abgebrochenen Regime nicht 1. Es ist das Relais des Scheibenwischers/stekloomywatelja fehlerhaft
2. Es ist die Leitung der Klemme J zwischen dem Schalter des Scheibenwischers und dem Motor des Autos unterbrochen
3. Es ist der Kontakt J im Schalter des Scheibenwischers defekt
Zu ersetzen
Die Leitung zu prüfen
Den Schalter des Scheibenwischers zu ersetzen
G. Es ist unmöglich, das abgebrochene Regime der Arbeit auszuschalten 1. Siehe JE 1
2. Siehe F 1
3. Der Kontakt J im Schalter des Scheibenwischers spricht nicht an
4. Der Kurzschluss der Leitung der Klemme J zum Schalter des Scheibenwischers
Den Schalter zu ersetzen
Die Leitung in Ordnung zu bringen
N.Schtschetki des Scheibenwischers geben das Wasser auf dem Glas nach dem Umfließen ab Der cm F 1  
J. Der Scheibenwischer bleibt nach der Ausschaltung in ausgangs- (park-) die Lage oder nur auf die kurze Zeit nicht Die schlechte Kupplung beim gleitenden Kontakt im Motor des Scheibenwischers Den Motor des Scheibenwischers zu ordnen, die Kontakte zu säubern. Falls notwendig den Motor zu ersetzen

Es sind der Motor des Scheibenwischers oder die zuführende Leitung fehlerhaft?

Das Vorhandensein des Defektes des Motors des Scheibenwischers oder der Leitung Ihnen aufzuklären es wird die nächste Prüfung helfen:

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den linken Teil der Verkleidung über der wasserfangenden Kapazität hinten in der motorischen Abteilung abzunehmen, davor die Wendeklinke geöffnet. Falls notwendig den linken Scheibenwischer zusätzlich abzunehmen.
  2. Den Mehrkontaktstecker des Motors des Scheibenwischers zu trennen.
  3. Jetzt ist nötig es zwei Hilfs- Leitungen anzulegen. Ein von der positiven Schlussfolgerung des Akkumulators zur Klemme 53 oder 53b (die Vereinigung der schwarz-grauen oder grüngelben Leitungen).
  4. Die zweite Leitung wird von der negativen Schlussfolgerung des Akkumulators zur Klemme die 31 Motoren des Scheibenwischers (dorthin, wo die braune Leitung eingestellt war) angelegt.
  5. Der Scheibenwischer soll auf der ersten oder zweiten Geschwindigkeit, je nach der für die Vereinigung gewählten Klemme jetzt arbeiten. Andernfalls ist der Defekt des Motors des Scheibenwischers vorhanden.
  6. Wenn der Scheibenwischer begonnen hat, zu arbeiten, bedeutet, steckt der Defekt im Schalter oder in der zuführenden Leitung dahinter.

Die Abnahme des Motors des Scheibenwischers

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Zündung und die Scheibenwischer einzuschalten.
  2. Wenn sich der Hebel des Scheibenwischers auf dem Glas auf der Hälfte des Laufs befinden wird (das heißt unter 45 °), die Zündung abzustellen, und dadurch den Scheibenwischer in dieser Lage aufzuhalten.
  3. Die Hebel des Scheibenwischers abzunehmen.
  4. Den schwarzen Plastdeckel der wasserfangenden Kapazität abzunehmen, den Wendeschalter geöffnet und hinter uplotnitelnuju die Verlegung der motorischen Abteilung abgenommen.
  5. Zwei schestigrannych des Bolzens oben auf den Achsen der Scheibenwischer und einen unten beim Motor herauszuziehen.
  6. Den Mehrkontaktstecker des Motors des Scheibenwischers zu trennen.
  7. Die Hebel des Scheibenwischers zusammen mit dem Motor abzunehmen.
  8. Des Luftzuges von den Achsen des Scheibenwischers auszuschalten
  9. Drei Schrauben beim Motor des Scheibenwischers herauszuziehen. Um bis zu allen Schrauben zu gelangen, ist es prowernut die Kurbel des Motors notwendig.

Die Anlage des neuen Motors des Scheibenwischers

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Dem Elektriker des Motors anzuschalten und, abzugeben, die kurze Zeit zu arbeiten. Auszuschalten und zu erwarten, bis er in die Ausgangslage zurückkehren wird.
  2. Den Motor auf die Konsole festzustellen, priwodnoj die Kurbel und die Hebel der Scheibenwischer anzuziehen.
  3. Der priwodnoj Hebel zur linken Achse des Scheibenwischers wird auf die Kurbel des Motors unten gestellt, die rechte Achse des Scheibenwischers verbindet sich mit der Kurbel des Motors oben.
  4. Jetzt so die Kurbel des Motors festzuziehen, damit er in die Lage aufgestanden ist, die auf der Zeichnung rechts unten vorgeführt ist.
  5. Wenn priwodnoj die Kurbel, in dieser bestimmten Lage nicht zu festigen, so werden sich beim Anfang der Bewegung die Hebel nach unten bewegen.
  6. Die Anlage der Hebel der Bürsten des Scheibenwischers: die Grubenbauschrauben ist nötig es ziemlich schwach festzuziehen, weil sie in den Plastbüchsen sitzen!