0668a323

18.30. Der Motor des Scheibenwischers

Der Motor des Scheibenwischers bekommt eine Ernährung bei der aufgenommenen Zündung durch das Ausladerelais des CH-Kontaktes und die Schutzvorrichtung (das Kapitel das Karosserieelektrosystem). Die Klemmen der Leitungen auf dem Motor des Scheibenwischers bedeuten dabei das Folgende:

 Das Vorsagen: bei der aufgenommenen Zündung der Bürste des Scheibenwischers sollen außerhalb ihrer Ausgangslage, zum Beispiel, von der dicken Schicht des Schnees oder des Eises nicht gesperrt sein. Doch befindet sich die Klemme 53а in diesem Fall unter der Anstrengung ständig. Aber da sich der Motor des Scheibenwischers wegen der blockierten Bürsten nicht drehen kann, so brennt er nach einer bestimmten Zeit einfach durch. Für den ähnlichen Fall ist nötig es unbedingt das Hindernis zu entfernen, damit sich die Bürsten bewegen konnten.