0668a323

18.29. Die Prüfung der Scheibenwischer und stekloomywatelej

Die ständige Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Zündung einzuschalten.
  2. Ob
  3. die Scheibenwischer auf beiden Geschwindigkeiten arbeiten und ob sie bei der Ausschaltung in die Parklage zurückkehren?
  4. Ob
  5. das abgebrochene Regime der Arbeit, sowie die Technik des Umfließens und der Säuberung der Gläser funktioniert?
  6. Der Reiniger der Heckscheibe der Version der Kombi (Avant): ob der hintere Scheibenwischer die ganze Zeit, bis otschat vorwärts der Schalter der Scheibenwischer arbeitet?
  7. Ob
  8. den Scheibenwischer auf das abgebrochene Regime der Arbeit übergeht?
  9. Ob
  10. er auf den nochmaligen Druck auf den Schalter ausgeschaltet wird?
  11. Ob
  12. das Wasser aus wprysknych der Düsen stekloomywatelja die ganze Zeit handelt, bis den Schalter der Scheibenwischer heranziehen werden?

Links: um die Bürste des Scheibenwischers (1) vom Hebel des Scheibenwischers (2) abzunehmen, muss man nach unten den kleinen Fingerhebel (den Zeiger) zurückziehen, damit der Riegel aus der Herausnahme auf dem Hebel des Scheibenwischers hinausgegangen ist.

Rechts: den Hebel des Scheibenwischers (3) kann man von der Achse steklotschistitelja nach der Abnahme (otschatija) schutz- kolpatschka (1) und der Abschwächung seiner Grubenbaumutter (2) abnehmen. Es fällt ein wenig podergat jenes in eine, so zu anderer Seite, damit es schlizewoje den Eingriff schwach geworden ist.

Der Ersatz der Bürsten des Scheibenwischers

Auf der geordneten Bürste des Scheibenwischers von den Zahlen sind die folgenden Details bezeichnet

1 – der metallische Hebel des Scheibenwischers;
2 – die metallischen Platten des Scheibenwischers;

3 – das Gummiband des Scheibenwischers.

Die Gummibande der Scheibenwischer dienen ungefähr ein halbes Jahr. Nach dieser Frist können Sie entscheiden, ob ersetzen Sie Sie die ganze Bürste des Scheibenwischers oder – was – nur das Gummiband billiger sind. Auf jeden Fall muss man die Bürste vom Hebel des Scheibenwischers abnehmen.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Hebel der Bürste des Scheibenwischers nach oben aufzuklappen.
  2. Otschat nach unten der Plastriegel auf der mittleren Achse der Bürste des Scheibenwischers.
  3. Die Bürste vom Hebel des Scheibenwischers gleichzeitig zusammenzuziehen.
  4. Bei der Anlage, die Bürste auf den Hebel steklotschistitelja bis zur Abnutzung des Riegels einzustellen.

Der Ersatz des Gummibands des Scheibenwischers

Wenn es der metallische Hebel der Bürste des Scheibenwischers bis noch in Ordnung sein ist, völlig ausreichend Ersatz des Gummibands der Bürste.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Im Geschäft der Ersatzteile das Gummiband des Scheibenwischers nach dem vorhandenen Muster zu erwerben (in den Werkstätten kommen sie äußerst selten vor).
  2. Die Grubenbauklammern um das Gummiband von einem Ende der Bürste auseinanderzubiegen.
  3. Das alte Gummiband abzunehmen und, die metallischen von zwei Seiten angelegten Platten auf das neue Band festzustellen. Darauf, dass die Biegung nach unten (zur Seite des Glases vorführt zu folgen).
  4. Das neue Gummiband einzustellen und, die Grubenbauklammern zusammenzupressen.

Die Abnahme des Hebels der Bürste des Scheibenwischers

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Motorhaube zu öffnen.
  2. poddet und schwarz schutz- kolpatschok voran auf der Achse des Hebels abzunehmen und, gelegen unter ihm schestigrannuju die Mutter herauszuziehen. Die Scheibe abzunehmen.
  3. Von den heftigen Bewegungen den Hebel mit melkoschlizewogo die Vereinigungen der Achse des Scheibenwischers abzunehmen.
  4. Bei der Anlage prikrutit die Hebel des Scheibenwischers so damit befand sich der linke Hebel in der Entfernung die 6 cm vom unteren Rand des Glases.
  5. Der rechte Hebel soll so bestimmt sein damit er bis zur Markierung unten auf der Windschutzscheibe ging.
  6. Dazu muss man sich überzeugen, dass sich der Motor des Scheibenwischers in der Ausgangslage befindet.
  7. schestigrannyje die Muttern vom Moment 16 N·m festzuziehen.