0668a323

18.23. Die Schalter

Die Abnahme der Schalter (die Kippschalter)

Links: drei Schrauben mit kreuzförmig schlizem (der Zeiger zu schwächen). Den Deckel (1) abzunehmen, die Verkleidung mit dem Hebelschalter (2) auszuschalten.

Rechts: die Verkleidung und der Hebelschalter (1) sind die Mehrkontaktstecker (2 und 4) abgenommen, getrennt. Jetzt muss man nur die Einkontaktvereinigung (3) ausschalten.


Die Tastenschalter werden von den spannkräftigen Klammern (dem Zeiger) fixiert. Für die Abnahme muss man dem Halbpunkt (dem weißen Zeiger) ausdehnen und, den Stecker (1) zu trennen.


Für den Ersatz der Lämpchen der Einblendung (3) und des Symbols (2), den Tastenschalter (1) abzunehmen.


Bei den allradgetriebenen Autos in der zentralen Konsole ist noch ein Tastenschalter (2) Differentialsperren der Hinterachse gelegen. Wie auch andere Schalter, er ist auch einfach eingestellt. Für den Ersatz des Lämpchens ist man möglich poddet und, die Schaltfläche des Schalters (1) abnehmen.


Die Modelle mit 4 und den 5-Zylinder-Motoren: auf der Illustration ist das abgenommene Paneel mit den Schalter vorgeführt:

1 und 2 – die Grubenbauscheidewände für die Schraubenvereinigungen;
3 und 5 – die Schalter der elektrischen Scheibenheber;
4 – der zentrale Schalter;
6 – der Schalter der elektrischen Regulierung der äußerlichen Rückspiegel. Die Zeiger bezeichnen auf die Grubenbauvorsprünge, bei deren Hilfe sich die Hauptkampflinie des Elementes in der Verkleidung der Tür hält.


Die Modelle mit den 6-Zylinder-Motoren: für die Abnahme des Paneels von den Schalter (1) muss man link die Armlehne (2) von der Verkleidung ausschalten. Dazu drei Schrauben mit inner schestigrannikom im unteren Teil der Armlehne herauszuziehen. Auf der Illustration die Schlüssel für inner schestigrannikow (sind die Zeiger) an die Schrauben herangestellt.


Bei der abgenommenen Kombination der Geräte sind beider Schraube ohne Kopf (2) sichtbar, festhaltend den Schalter des Zündschlosses (3) – auf der Illustration ist er abgenommen zusammen mit dem angeschalteten Stecker (1) vorgeführt.

Die Hebelumschaltern

Die Hebelschalter (die Kippschalter) gelegen am Steuerrad, sind in Audi 80 in den komplexen Block gesammelt, und dadurch können nur im Komplex ersetzt sein. Es ist die Beschreibung der Abnahme niedriger:

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das Steuerrad (das Kapitel die Aufhängung und die Lenkung abzunehmen). Die eigenartige Vorsicht fordert die Arbeit mit dem Steuerrad der Modelle, die mit dem Airbag ausgestattet sind.
  2. Den Schraubenzieher mit krestowoj vom Kopf rechts unten in die Herausnahme auf der Verkleidung der Steuerspalte einzustellen und, die Schraube zu finden.
  3. Die Schraube, aber ein wenig zu schwächen, vollständig nicht herauszunehmen.
  4. Das Element mit dem Hebelumschalter auszudehnen.
  5. Die Mehrkontaktstecker und die Einkontaktsteckvereinigung zu trennen.
  6. Wenn man den Schalter ersetzen muss, so ist nötig es zwei Schrauben im unteren Teil der Verkleidung abzuwenden und, die Teile der Verkleidung abzunehmen.

Die Tastenschalter

In der Regel, drei Tasten- Schalter sind in Audi 80 unter den zentralen Ventilationsöffnungen auf dem Paneel der Geräte gelegen. In diesem Fall befindet sich nebenan klein des Halbpunktes. Wenn es der Schalter als zwei ist mehr, so wird kleiner nach den Umfängen des Halbpunktes gestellt, bleibt es bei der vollen Zahl der Schalter für sie die Stellen ganz nicht übrig. So wird die Abnahme der Schalter auch ein wenig unterschieden.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Blindverschluss herauszuziehen, dass man bis zur Rückseite des nebenan gelegenen Schalters gelangen kann.
  2. Oder den Filzblindverschluss herauszuziehen und, die hinter ihr gelegene Schraube mit kreuzförmig schlizem herauszuziehen. Dem Halbpunkt herauszuziehen.
  3. Die Version ohne Halbpunkte: den Autorundfunk (die Beschreibung es siehe niedriger in diesem Kapitel) und mit den angeschalteten Leitungen abzunehmen, aus dem Einstelnetz herauszuziehen.
  4. Alle Versionen: von der Rückseite, den Schalter aus der Einstelöffnung auszupressen
  5. Den Mehrkontaktstecker zu trennen.
  6. Auf dieselbe Weise werden die Blindverschlüsse für die Anlage der neuen Druckschalter abgenommen.

Der Ersatz der Einblendung der Schalter

In den Tastenschalter sind die kleinen Lämpchen mit dem Glassockel für die Einblendung der Symbole bestimmt, sowie – ihnen – zusätzlich die Lämpchen für die Beleuchtung des Symbols-Zeigers "ist der Schalter in einige» aufgenommen. Der Ersatz der Lämpchen:

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Vorsichtig poddet die Taste vom kleinen Schraubenzieher.
  2. Das Lämpchen mit dem Glassockel von den scharfen Zange oder der festen Pinzette herauszuziehen.
  3. Das neue Lämpchen mit dem Glassockel einzustellen.
  4. Diese Methode goden nicht für alle Versionen der Schalter. Wenn man das Lämpchen nicht tauschen darf, muss man den ganzen Schalter tauschen.

Die Schalter in der Armlehne

In der oberen Leiste polokotnika der linken Tür sind die Schalter der elektrischen Regulierung der äußerlichen Rückspiegel und der elektrischen Scheibenheber gelegen. Die Abnahme:

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Modelle mit 4 und den 5-Zylinder-Motoren: die Schraube herauszuziehen () mit kreuzförmig schlizami im unteren Teil der Armlehne, diesen Teil abzunehmen.
  2. Jetzt fingen verfügbar zwei Schrauben (in den Modellen, nicht ausgestattet elektrisch die Scheibenheber, – vier) des Oberteiles der Armlehne an – herauszuziehen.
  3. Ein wenig das Oberteil der Armlehne mit den Schalter und mit der Bemühung aufzuheben, rückwärts auszudehnen.
  4. Jetzt ist es otzepit die Haken auf der Vorderstirnseite der Armlehne des Randes der Verkleidung der Tür möglich.
  5. Vorsichtig nach oben das Paneel mit den Schalter auszudehnen.
  6. Die Modelle mit den 6-Zylinder-Motoren: im Allgemeinen drei Schrauben mit inner schestigrannikom 4 mm im unteren Teil der Armlehne zu schwächen, die Armlehne abzunehmen.
  7. Das Paneel mit den Schalter aus der Armlehne herauszunehmen.
  8. Alle Modelle: die Mehrkontaktstecker zu trennen.
  9. Die Plastriegel der Schalter loszulösen und, die Schalter nach unten aus der Platte herauszunehmen.