0668a323

18.13. Der Indikator des Drucks des Öls

Der Druck des motorischen Öls in Audi 80 wird von zwei Schalter mit dem Hydroantrieb und der Steuereinheit mit dem Summer (kontrolliert beide Letzten sind im System der Miniprüfung kombiniert). Wenn uproschtschenno vorzustellen, so verwirklicht sich die Kontrolle auf folgende Weise:

Die Schalter mit dem Hydroantrieb

Links: der 4-Zylinder-Motor: beider Schalters sind mit dem Hydroantrieb die 0,3 Bar (die 1) und 1,8 Bar (2) auf dem Flansch des fetten Filters (3) gelegen.

Rechts: der 5-Zylinder-Motor: die Schalter mit dem Hydroantrieb die 0,3 Bar (die 1) und 1,8 Bar (2) sind links beim Motor niedriger als Körper des Thermostaten gelegen.

Links: neben der Scheibe der Kurbelwelle auf den Modellen mit dem 6-Zylinder-Motor ist der Sensor des Indikators der Temperatur des Öls (1) gelegen. Unmittelbar ist neben ihm der Schalter mit dem Hydroantrieb die 2,5 Bar (2) sichtbar. Hinter ihm ist der Schalter mit dem Hydroantrieb die 0,3 Bar gelegen. Auf den Modellen, die mit den zusätzlichen Geräten ausgestattet sind, den Schalter ist die 0,3 Bar mit dem Sensor des Drucks des Öls vereinigt.

Rechts: darin schtekernom die Vereinigung (den Zeiger), gelegen hinten beim linken Kopf des Blocks der Zylinder, sind alle Leitungen zum Sensor der Temperatur des Öls, dem Sensor des Drucks des Öls und beiden Schalter mit dem Hydroantrieb gesammelt.

Die Isolator der Schalter mit dem Hydroantrieb sind in verschiedene Farben gefärbt.

Die Suche der Defekte

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Wenn der Indikator aufflammt (müssen sofort Sie möglich mit dem zusätzlichen Summer) beim arbeitenden Motor, stehenbleiben!
  2. Sofort den Motor zu betäuben, das Niveau des Öls zu prüfen. Wenn er in der Norm:
  3. Die Leitung vom Schalter mit dem Hydroantrieb die 0,3 Bar auszuschalten, es abzugeben, in der Luft zu hängen, die Zündung einzuschalten: wenn der Indikator fortsetzt, zu brennen, bedeutet es, dass in der Leitung der Schluss auf "die Masse" – neopasno für den Motor geschehen ist.
  4. Die Leitung vom Schalter mit dem Hydroantrieb die 1,8 Bar auszuschalten (oder 2,5 Bar, zuzuführen) und zur "Masse", die Zündung einzuschalten: wenn der Indikator fortsetzt, zu brennen oder setzt fort, der benachrichtigende Summer zu tönen, bedeutet, betrifft der Defekt das System der Miniprüfung oder der Prüfung – neopasno für den Motor.
  5. Wenn Sie andere, nicht obengenannt, die Effekte beobachten, so kann man verdächtigen, dass die Versorgung des Motors vom Öl verletzt ist. Weiter muss man das Auto schleppen!
  6. Möglich, es ist einer der Schalter mit dem Hydroantrieb fehlerhaft. Manchmal reiht er sich sich wieder ein, wenn es schtekernyj jasytschok zu schütteln.
  7. Wenn der Indikator des Drucks des Öls nach dem Einschluss der Zündung nicht aufflammt:
  8. Erstens die Schutzvorrichtung (das Kapitel das Karosserieelektrosystem zu prüfen).
  9. Die Leitung vom Schalter mit dem Hydroantrieb die 0,3 Bar auszuschalten und, zur "Masse" zuzuführen: wenn jetzt der Indikator aufflammt, bedeutet, es war der Schalter fehlerhaft. Wenn er nach wie vor nicht reagiert, bedeutet, es sind die Leitung oder das Lämpchen fehlerhaft.

Die Prüfung der Steuereinheit

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Leitung vom Schalter mit dem Hydroantrieb die 1,8 Bar auszuschalten und, es abzugeben, in der Luft zu hängen. Den Motor zu führen und, abzugeben, bei der Frequenz etwa 2500 U/min zu arbeiten.
  2. Nach 2 Sekunden der Arbeit soll der Indikator und drei Male aufflammen, der Summer zu tönen. Es ist das System der Miniprüfung andernfalls fehlerhaft – zu ersetzen!
  3. Wenn nur der Indikator aufflammt, aber spricht den Summer nicht an, bedeutet, ist die Leitung von der Klemme des Generators 61 (D +) unterbrochen.
  4. Wenn der Indikator aufflammt und es klingt der Summer bei der angeschalteten Leitung zum Schalter mit dem Hydroantrieb bei der Frequenz der Wendungen des Motors daneben 2500 U/min, bedeutet, es ist der Schalter die 1,8 Bar (2,5 Bar) – unter der Bedingung, dass das Niveau des Öls des Motors in Ordnung fehlerhaft.
  5. Den Motor abzugeben, auf den unbelasteten Wendungen zu arbeiten, die Leitung vom Schalter die 1,8 Bar auszuschalten (oder 2,5 Bar, abzugeben) und, in der Luft zu hängen. Wenn jetzt das Lämpchen und der Summer ansprechen, bedeutet, ist die Leitung von der Klemme 1 (das Signal der Frequenz des Drehens) und des Systems der Miniprüfung unterbrochen.

Der Ersatz des Schalters mit dem Hydroantrieb

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den nötigen Schalter mit der braunen, weißen oder roten Isolierung und ein uplotnitelnoje den Ring zu erwerben.
  2. Den Schalter mit dem Hydroantrieb vom Moment 25 N·m festzuziehen.