0668a323

16.6. Die Nebellampen

Die Abnahme der Nebellampen bei den Modellen mit 4 und den 5-Zylinder-Motoren – der erste Schritt: nach der Abnahme der Leiste (3) verfügbar werden die Grubenbaubolzen (2). Die Position (1) bezeichnet die Regelungsschraube.


Die Abnahme der Nebellampen bei den Modellen mit 4 und den 5-Zylinder-Motoren – der zweite Schritt: nach otschimanija der Drahtklammer (1) kann man den Deckel (2) öffnen.


Die Nebellampe des Modells mit dem 6-Zylinder-Motor: 1 – der Grubenbauzapfen; 2 – der Körper; 3 – die Lampe;
4 – der Deckel.

Der Ersatz der Lampen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Modelle mit 4 und den 5-Zylinder-Motoren: die Leiste außen bei der Nebellampe auszuschalten. Zwei niedriger gelegenen Grubenbaubolzen herauszuziehen.
  2. Die Nebellampe vorwärts, dabei herauszuziehen, die Grubenbauvorsprünge aus richtend in der Stoßstange herauszuführen.
  3. Den hinteren Deckel abzunehmen.
  4. Die Modelle mit 6-Zylinder- von den Motoren: das Register der Wendungen abzunehmen.
  5. Zwei Grubenbau- Bolzen herauszuziehen und, die Nebellampe aus der Stoßstange in der Richtung nach der äußerlichen Seite des Autos herauszuziehen.
  6. Otschat die Drahtklemme und den hinteren Deckel abzunehmen.
  7. Alle Modelle: die Klammern für die Befestigung der Feder bei der Befestigung der Lampe zusammenzupressen und, sie aufzuklappen.
  8. Die Lampe auszudehnen.
  9. Bei der Anlage der neuen Glühlampe soll die Patrone der Lampe in die Herausnahme im Reflektor genau geraten.
  10. Bei der Anlage zu beachten: erstens den Scheinwerfer in die Öffnung einzustellen, und dann, den Grubenbauzapfen in die Stoßstange in der Richtung nach der Mitte des Autos anzuhängen.