0668a323

14.8. Das Ausladerelais des Kontaktes CH

Im elektrischen Bordsystem das Ausladerelais des Kontaktes CH (übrigens spielt das einfache Schaltrelais) die bedeutende Rolle. Deshalb ist das Prinzip seiner Arbeit hier beschrieben.

Der Kontakt CH des Zündschlosses bekommt eine Ernährung, nur wenn den Zündschlüssel in der Lage "die Fahrt" kostet. Durch diese Klemme sind die mächtigen Konsumenten des Stromes, solche wie der Scheibenwischer, die Beheizung der Heckscheibe oder den Lüfter angeschaltet, damit beim Start des Motors die ganze "Kraft" der Batterie auf die Arbeit des Starters ging. Natürlich, nicht können dieser Konsumenten die Ernährung durch den Kontakt im Zündschloß bekommen; dazu ist er viel zu schwach. Deshalb zwischen ihnen ist der Anschluss des Relais notwendig, und die Versorgung von einer Ernährung verwirklicht sich durch ihn. Der Kontakt des Zündschlosses antwortet (der Kleidung mit der Versorgung der Scheinwerfer von einer Ernährung) nur für den Schaltstrom zum Relais.