0668a323

14.17.1. Auf reichen die Reserven wieviel aus?

Wie lange der Konsument einer Ernährung auf Kosten vom Strom aus dem Akkumulator funktionieren kann, kann man nach der nächsten Formel rechnen:

Die Nutzungsdauer = die Kapazität der Batterie, die multiplizierten auf die Anstrengung des Bordnetzes und auf die Macht des Konsumenten geteilt ist. In der Praxis ist nötig es Ihnen, jedoch auf die volle Kapazität des Akkumulators, und nur von 1/2 bis zu 2/3 nominellen Kapazitäten niemals zu rechnen. Dabei ergeben sich zum Beispiel die folgenden Fristen des Betriebes:

Die Batterie
Das Parklicht, daneben
Das stojanotschnyj Licht, daneben
Das Notblinken, daneben
40 Atsch
35 Stunden
12 Stunden
3 Stunden
63 Atsch
56 Stunden
19 Stunden
5 Stunden

Der Einfluss der Temperatur der Luft auf den Akkumulator

Die Akkumulatoren verfügen über die Eigenschaft, auf die Abkühlung besonders negativ zu reagieren, als weniger sie geladen sind. Die ganz entladenen Akkumulatoren sind so empfindlich, dass in den Frost und reißen sogar erfrieren können. Wenn die Batterie bis zum äußersten im Gegenteil geladen ist, verlegt sie die Kälte verhältnismäßig gut. Vor dem Eintritt der kalten Jahreszeit ist es deshalb auf den alten Akkumulatoren empfehlenswert, die Kontrolle der Stufe der Kategorie durchzuführen.