0668a323

14.15.3. Das elektronische System der Einspritzung, die ljambda-Sonde

Die Farben der Leitungen: br – zu, gl/sw – s/tsch, sw – tsch, li – der l, ro – kr, gr – sr, bl – sn, gl – s, gl/ro – s/kr, br/ge – k/sch, sw/gr – tsch/sr, gl/bl – s/sn, sw/ge – tsch/sch, br/sw – k/tsch.

(A27) – die Anschlusslinie (das Schnellsignal), in der Elektrokette zum Gerätepaneel
* – Nur bei den Modellen mit AKP
G4 – Der Sensor des Momentes der Zündung
G28 – Der Sensor der Frequenz des Drehens
G39 – Die ljambda-Sonde
G42 – Der Sensor der Temperatur der Einlassluft
G62 – Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
G108 – Die ljambda-Sonde II
J278 – Das Relais der Heizung der ljambda-Sonde
T1a – Einkontakt- schtekernoje die Vereinigung, in der motorischen Abteilung rechts

T1r – Einkontakt- schtekernoje die Vereinigung, in der motorischen Abteilung rechts
T3l – Dreikontakt- schtekernoje die Vereinigung der schwarzen Farbe, für den Sensor des Momentes der Zündung
T3m – Dreikontakt- schtekernoje die Vereinigung der grauen Farbe, für den Sensor der Frequenz des Drehens
T5h – Fünfkontakt- schtekernoje die Vereinigung der roten Farbe, hinter dem Gerätepaneel links
Z19 – Die Heizung der ljambda-Sonde
Z28 – Die Heizung der ljambda-Sonde II
83 – die Vereinigung auf "die Masse" (den Körper) – 1, in der Elektrokette vorn rechts