0668a323

14.15.1. Das elektronische System der Einspritzung, wprysknyje die Düsen, die Zündanlage

Das elektronische System der Einspritzung, wprysknyje die Düsen, die Zündanlage

Die Farben der Leitungen: sw/gl – tsch/s, sw – tsch, gl/ge – s/sch, br/sw – k/tsch, br/bl – zu/sn, br/gl – k/s, br/ws – k/tsch, sw/ro – tsch/kr, br/ge – k/sch.

J192 – Die Steuereinheit von der Mehrpunkteinspritzung
L – die Zündspule
L30 – wprysknaja die Düse des Zylinders 1
L31 – wprysknaja die Düse des Zylinders 2
L32 – wprysknaja die Düse des Zylinders 3
L33 – wprysknaja die Düse des Zylinders 4
L83 – wprysknaja die Düse des Zylinders 5
L84 – wprysknaja die Düse des Zylinders 6

L128 – Die Zündspule 2
P – die Spitzen der Leitungen der Zündkerzen
Q – die Zündkerze
S32 – Die Schutzvorrichtung in der Abteilung der zusätzlichen Schutzvorrichtungen (die Zündspule und die Verwaltung des Motors I)
T3k – Dreikontakt- schtekernoje die Vereinigung der weißen Farbe, für die Zündspulen
(D14) – die Anschlusslinie (die Zündspule – die Steuereinheit), in der Elektrokette vorn rechts
(D85) – die Anschlusslinie (wprysknyje die Düsen), in der Elektrokette der motorischen Abteilung
F60 – Der Schalter des Signals des Leerlaufs