0668a323

12.2. Die Defekte ABS

Wenn ABS abgeschaltet ist, flammt auf dem Gerätepaneel der Indikator ABS auf. Wenn für diese Zeit den Motor betäubten, und später starteten wieder, so reiht sich ABS wieder automatisch ein.

Mit dem Einschluss der Zündung flammt der Indikator ABS auf dem Gerätepaneel auf. Er soll erlöschen, wenn der Motor arbeitet, am meisten ist es später, wenn sich das Auto mit der Geschwindigkeit mehr als 6 Kilometer je Stunde bewegt. Wenn die Bordanstrengung niedriger 10 In herabfällt, flammt der Indikator wieder auf. Auch kann er aufflammen, wenn ein Rad abgespielt wird ist 20 mit länger. In diesem Fall ist nötig es und wieder auszuschalten, die Zündung einzuschalten, den Motor zu führen.

Wenn der Indikator ständig brennt, bedeutet, ist ABS fehlerhaft. Den Grund es soll entsprechend die ausgestattete Werkstatt Audi oder Bosch suchen. Nicht kann jede Werkstatt diese Arbeit erfüllen, weil die zusätzlichen Instrumente und das ausgebildete Personal dazu notwendig sind – so dass fragen Sie, bevor den Wagen abzugeben.

In den häuslichen Bedingungen können Sie nur die Steckvereinigungen zur Steuereinheit, zu den Sensoren der Frequenz des Drehens oder zum hydraulischen Block prüfen.

 Das Vorsagen: selbst wenn der Indikator ABS ständig brennt, was bedeutet – ist das Antiblocksystem abgeschaltet, oder ist fehlerhaft, kann man das Auto ohne Beschränkungen benutzen. Das Bremssystem funktioniert in diesem Fall wie beim Auto, das nicht ABS ausgestattet ist.