0668a323

11.9. Der Ersatz des Leistens der Scheibenbremsmechanismen

Grundsätzlich muss man rechts oder links beider Leisten ersetzen. Man kann nur den Leisten mit «der Allgemeinen Zulassung» (deutsch "Allgemeine Betriebserlaubnis» – ABE) verwenden.

Der Bremsmechanismus Girling: nur den unteren Grubenbaubolzen (2) Körper des Supportes des Scheibenbremsmechanismus herauszuziehen. naprawljaschtschi an den Bolzen zu halten. Die obere Befestigung (1) bleibt nicht berührt. Bei der Anlage, neu samokontrjaschtschijsja den Grubenbaubolzen zu verwenden!


Der Bremsmechanismus Ate: nach der Abnahme der Kappe (3), den unteren Bolzen mit inner schestigrannikom in den Schutzbüchsen (4) zu schwächen.

Im Bremsmechanismus des Produzenten Girling für den Ersatz des Leistens sind im Allgemeinen zwei neu samokontrjaschtschichsja des Bolzens notwendig. Meistens gehen sie in den Satz mit dem Bremsleisten ein – zu prüfen! Wenn der Bremsmechanismus vom Produzenten Ate, so werden die Bolzen Ihnen nicht gefordert werden.

Da die Kolben in den Supporten der Bremsmechanismen mit dem zunehmenden Verschleiß des Leistens aller weiter hinausgehen, so muss man vor der Anlage des neuen, dickeren Leistens sie zurechtstellen. Dabei wird die Bremsflüssigkeit durch die Rohrleitung in ressiwer ausgepresst. Wenn in der Vergangenheit die überflüssige Anzahl der unnützen Flüssigkeit beigefügt war, so muss man diesen Überschuss jetzt auspumpen. Die andernfalls auftretende Bremsflüssigkeit wird auf die metallischen in der motorischen Abteilung gelegenen Details überschwappen. Für das Auspumpen muss man nur die absolut reine Pipette oder die alte medizinische Spritze – keinesfalls otsassywajte vom Mund verwenden!

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das Auto vorn aufzuheben und, festzulegen.
  2. Das Rad abzunehmen.
  3. Das Steuerrad umzudrehen, damit man bis zum Leisten leicht gelangen konnte.
  4. Der Bremsmechanismus Ate: die Kappe auf der inneren Seite der Klammer abzunehmen. torzowyj den Schlüssel in geöffnet jetzt inner schestigrannik des Bolzens einzustellen und, es zu schwächen.
  5. Nur den unteren Bolzen abzuwenden.
  6. Den Bolzen auszudehnen, die Klammer des Supportes des Scheibenbremsmechanismus nach oben oder – wenn aufzuklappen beider Bolzens waren abgenommen – abzunehmen.
  7. Die abgenommene Klammer auf dem Draht zur Amortisationstheke aufzuhängen.
  8. Der Bremsmechanismus Girling: nur den unteren Grubenbaubolzen des Körpers des Supportes des Scheibenbremsmechanismus auszuschrauben, dabei an den richtenden Bolzen für schestigrannuju den Kopf haltend.
  9. Die Klammer nach oben aufzuklappen.
  10. Beide Versionen: rechts und den Leisten aus den richtenden Reifen links herauszunehmen.
  11. Bei der Hilfe strubziny otschat der Stock nach innen., Damit der Kolben nicht perekossilsja oder beschädigt wurde, legen Sie auf den Sperrring das kleine Brettchen.
  12. Beim Zweikolbenbremsmechanismus sind in der selben Weise otschat beider Brems- Stockes zusammen oder getrennt notwendig.
  13. Werden die richtige Landung des Wärmeschutzschildes im Kolbenzylinder beachten.
  14. Den neuen Leisten festzustellen.
  15. Den Support zurechtzustellen.
  16. Der Bremsmechanismus Ate: den richtenden Bolzen vom Moment 25 N·m und wieder festzuziehen, die Kappe anzuziehen.
  17. Der Bremsmechanismus Girling: unter (der Neue festzuziehen!) den Grubenbaubolzen vom Moment 35 N·m. Der obere Bolzen nicht dosatjagiwat, wird samokontrjaschtschejessja die Handlung anders aufhören. Halten Sie an den richtenden Bolzen fein roschkowym vom Schraubenschlüssel, anders wird es zudrücken, und in diesem Fall wird die Kraft des Zuges falsch.
  18. Nach der Montage drücken Sie auf das Bremspedal mehrmals, bis der Leisten an die Bremsdisks gedrückt werden wird. Anders wird keine Bremseinwirkung!

 Das Vorsagen: beim Durchgang die ersten 500 km mit dem neuen Bremsleisten bremsen Sie möglichst vorsichtig.

Die Abnahme des Vordersupportes des Scheibenbremsmechanismus

dwuchporschnewyj der Scheibenbremsmechanismus mit der schwimmenden Klammer der 6-Zylinder-Modelle

1 – der Körper des Supportes des Scheibenbremsmechanismus;
2 – der Bremskolben;
3 – der Bremsleisten;

4 – unter richtend;
5 – die Bremsdisk;
6 – der Support des Bremsmechanismus.


(Die 1) 4-Zylinder-Modelle werden den Körper des Supportes des Scheibenbremsmechanismus nach oben nach der Abnahme der unteren Befestigung (4) aufklappen. Der Leisten (3) bis steht in den Richtenden noch. Sind weiter sichtbar:

2 – der Wärmeschutzschild im Bremskolben;
5 – die Bremsdisk;
6 – der Support des Bremsmechanismus.

Jeder der Vordersupporte der Scheibenbremsmechanismen ist auf der Amortisationstheke von zwei sogenannt reflenymi von den Bolzen gefestigt. Bei diesen Bolzen für schestigrannoj vom Kopf ist die geriefte Oberfläche gelegen, die die zufällige Abschwächung oder den Ausfälle des Bolzens verhindert. Dieser reflenyje die Bolzen darf man gewöhnlich keinesfalls ersetzen!

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das Rad abzunehmen.
  2. Den Bremsleisten abzunehmen.
  3. Die Grubenbaubolzen des Supportes des Bremsmechanismus zu schwächen.
  4. Den Support des Bremsmechanismus mit dem angeschalteten Schlauch so damit den Schlauch auszuhängen war nicht gespannt.
  5. Oder den Bremsschlauch oder den Hörer abzunehmen.
  6. Auf das Bremspedal zu drücken und, sie zu halten, um wytekanije der Bremsflüssigkeit zu verhindern.
  7. Vor der Anlage, die gerieften Oberflächen der gerippten Bolzen zu reinigen.
  8. Die gerieften Bolzen vom Moment 125 N·m festzuziehen.
  9. Wieder den Bremsschlauch oder den Hörer festzustellen.
  10. Die Luft aus dem Bremssystem zu entfernen, falls die Bremsrohrleitung oder der Schlauch abgenommen war.
  11. Vor dem Anfang der Bewegung mehrmals, auf das Bremspedal zu drücken, bis wird der normale Lauf des Pedals festgestellt werden.

Der Ersatz der Manschetten der Bremskolben

Auf der Illustration den Kolben des Zylinders des Scheibenbremsmechanismus schieben bei der Hilfe strubziny zu, damit man den neuen Bremsleisten feststellen konnte. Für den Schutz haben wir das kleine hölzerne Brettchen unterlegt. Der für das Foto abgenommene Support des Bremsmechanismus des Produzenten Girling bleibt gefestigt auf dem oberen Bolzen gewöhnlich.

Wenn die Manschette des Bremskolbens im Support des Scheibenbremsmechanismus beschädigt war, so müssen so bald wie möglich Sie sie ersetzen, wird anders der Bremskolben sajedat wegen des Schmutzes und der Korrosion bald beginnen. Die Manschette kann man nur im Satz mit uplotnitelnym vom Ring des Bremskolbens erwerben. Für die Anlage beider Details muss man den Kolben aus dem Körper des Bremszylinders herausziehen.

Es ist sicherheitshalber besser, diese Arbeit der Werkstatt aufzutragen. Zum Beispiel, den Support des Scheibenbremsmechanismus abzunehmen und, es in die Werkstatt fortzubringen.

Der Ersatz der Vorderbremsdisk

Die Bremsdisks muss man unbedingt von beiden Seiten gleichzeitig tauschen. Der einseitige Ersatz wird zur ungleichmässigen Bremshandlung bringen.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Den Support des Scheibenbremsmechanismus auszuschalten und, von seinem Draht auf der Karosserie zu festigen; die Schläuche bleiben angeschlossen.
  2. Den Bolzen mit kreuzförmig schlizem (neben der Öffnung für die Radbolzen herauszuziehen).
  3. Den Bolzen vom Mittel für die Entfernung des Rostes zu bearbeiten oder, impuls- boltowert zu verwenden.
  4. Jetzt kann man von der Hand die Bremsdisk von der Radnabe abnehmen.
  5. Wenn er prirschawel, mit den heftigen Schlägen des Hammers, aber nur zu helfen, falls sich diese Disk auf jeden Fall ändern soll.
  6. Vor der Anlage der neuen Bremsdisk, die Oberfläche des Anliegens auf der Radnabe zu reinigen.