0668a323

11.7. Die Messung der Dicke des Leistens des Scheibenmechanismus

Der Bremsleisten der Scheibenmechanismen, der genügend den großen Umfang für die Vorderräder hat, erträgt bis zu 50 000 km. Ungeachtet seiner, man braucht, die regelmäßige visuale Prüfung nicht zu vergessen:

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die minimale Dicke des Leistens soll 2 mm ohne Rucksicht auf die tragende Platte bilden. Die eigentlich tragende Platte – das heißt das Stück des Metalls, auf das die Lasche aufgeklebt ist – hat die Dicke neben 5 mm.
  2. Bei der Ausführung der flüchtigen Kontrolle ist es genug bei der abgenommenen Kappe von der Lampe durch die Öffnung im Rad zu leuchten und, die Dicke der Lasche zu bewerten.
  3. Die genauere Kontrolle wird beim abgenommenen Rad durchgeführt: das Lineal dem Leisten zu verwenden und zu messen, wie gezeigt in der oberen Illustration. Vergessen Sie nicht, die Reibungslasche auf der inneren Seite anzuschauen!

Die Messung der Dicke des Leistens des Bremsmechanismus der Vorderräder:

1 – das Material der Lasche;
2 – die metallische tragende Platte.