0668a323

11.5. Der Ersatz der Bremsflüssigkeit

Einen Ersatz der Bremsflüssigkeit macht notwendig nicht nur schon die erwähnte Gefahr der Bildung luftig pusyrkow, sondern auch die Gefahr des Entstehens der Korrosion in den Bremszylinder und den Rohrleitungen infolge der Aufnahme der Feuchtigkeit. Beim Ersatz der Bremsflüssigkeit muss man auf dieselbe Weise, wie auch bei prokatschke gelten. Ihnen werden 2 l der neuen Bremsflüssigkeit gefordert werden.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Nach Möglichkeit ressiwer mit der Bremsflüssigkeit mit Hilfe der alten medizinischen Spritze und sofort wieder zu verwüsten, es auszufüllen.
  2. Prokatschiwat die Bremsflüssigkeit, bis aus dem Ventil prokatschki wird die frische Flüssigkeit erscheinen.
  3. Dazu prokatschat durch jedes Ventil die 500 cm3 der Bremsflüssigkeit. In diesem Fall wird sich jeder Tropfen gewährleistet ersetzt erweisen.
  4. Die Reihenfolge des Ersatzes: hinten rechts, hinten links, vorn rechts, vorn links.

 Das Vorsagen: die verwendete Bremsflüssigkeit ist man verboten weder, in die Kanalisation keinesfalls ausgießen, noch, zum durchgearbeiteten Öl ergänzen. Best – sie in der abgesonderten Kapazität auf die Verwertung der speziellen Abfälle (die Lage der nächsten ähnlichen Einrichtung Sie abzugeben können Sie in der lokalen Verwaltung) erkennen.