0668a323

11.22. Das Verzeichnis der Defekte

Der Defekt
Ihr Grund
Als zu helfen
A.Awtomobil führt beim Bremsen zur Seite fort 1. Der ungleichmässige Druck in den Reifen
2. Das ungleichmässige Profil der Reifen
3. Der Bremsleisten wurde mit dem Schmutz abgedeckt, samaslilis oder wurden ungleichmässig abgenutzt
4. Richtend im Support des Scheibenbremsmechanismus sind mit dem Schmutz abgedeckt oder sind verrostet
5. Prirschawel der Kolben im Support des Scheibenbremsmechanismus oder im Radbremszylinder
6. Der Bremsleisten grenzt zur Trommel falsch an
7. Die Bremsdisks haben die Kratzern oder viel zu fein
8. Die deformierten Bremstrommeln
9. Rasbuchschije die Bremsschläuche
Auf den kalten Reifen zu korrigieren
Die Reifen zu ersetzen
Den Leisten zu ersetzen
Zu reinigen

Vom Rost zu reinigen oder, zu ersetzen


Zu prüfen, falls notwendig, den neuen Bremsleisten festzustellen

Die Bremsdisks zu ersetzen

Auf der Drehwerkbank zu bearbeiten oder, zu ersetzen

Die Schläuche zu ersetzen

W.Tormosa knarren 1. Es ist der Leisten falsch ausgewählt
2. Der Staub und der Schmutz auf den Scheibenbremsmechanismen oder in den Trommelbremsmechanismen
3. Siehe Und 4, 5, 7 und 8
Den originellen Leisten festzustellen
Den Leisten abzunehmen, die Verschmutzungen zu entfernen
S.Tormosa klopfen und werden gesperrt 1. Siehe Und 5
2. Die auftretenden Niete der Verlegungen
3. Siehe Und 8
4. Die viel zu schwachen wiederkehrenden Federn des Bremsleistens
5. Das Schlagen der Bremsdisk
Zu ersetzen

Zu ersetzen

Zu ersetzen
Zu ersetzen

D. Ein oder werden alle Radbremsmechanismen stark erwärmt 1. Es ist die Kompensationsöffnung im Hauptbremszylinder eingeschlagen
2. Gibt es ljufta zwischen dem Bremspedal (der Druckstange) und dem Kolben des Hauptbremszylinders
3. Die verrostenden Supporte des Scheibenbremsmechanismus
4. Die stojanotschnyj Bremse wird vollständig nicht abgeschaltet
5. Es ist die wiederkehrende Feder (der Trommelbremsmechanismus) zerbrochen
Zu reinigen

Festzustellen


In die Reparatur zurückzugeben

Die Taus des Bremsantriebes und die Bremsmechanismen der Hinterräder zu prüfen
Zu ersetzen

J.Slischkom der große Lauf des Bremspedals, das Pedal wird weich gedrückt und federt 1. Die Luft im Bremssystem
2. negermetitschnost im Bremssystem
3. Der fehlerhafte Hauptbremszylinder
4. Bei der starken Belastung auf das Bremssystem (die Überhitzung) die Bildung pusyrkow ein Paar in der viel zu alten Bremsflüssigkeit
5. Siehe Und 5
Die Luft aus dem Bremssystem zu entfernen
Auf die Dichtheit zu prüfen
Zu ersetzen
Die Bremsflüssigkeit zu ersetzen
F. Die schlechte Handlung der Bremsen bei der großen Bemühung auf das Pedal 1. Der normale Lauf des Pedals: der Leisten ist mit dem Öl oder ostekleneli abgedeckt
2. Der kurze Lauf des Pedals: es ist der Verstärker des Bremsantriebes fehlerhaft
3. Der lange Lauf des Pedals: eine Bremskontur arbeitet wegen negermetitschnosti nicht
Zu ersetzen

Zu prüfen

Zu prüfen, die beschädigten Details zu ersetzen

G. Die stojanotschnyj Bremse gilt odnostoronne oder ist viel zu schwach 1. Siehe die Beschreibung unter Und
2. Das verrostende Tau des Bremsantriebes
3. Es ist der Regelungsmechanismus fehlerhaft
Zu ersetzen
Zu prüfen