0668a323

11.16. Der Hauptbremszylinder

Der Hauptbremszylinder ist eine Art "Vorgesetzte" im Bremssystem. Er ist hinten links in der motorischen Abteilung gelegen und gibt den Supporten der Bremsmechanismen oder den Radbremszylinder "den Befehl" vom Bremsen zurück. Bis ins Einzelne ist es über seine Konstruktion und das Funktionieren am Anfang dieses Kapitels geschrieben.

Die Abnahme des Hauptbremszylinders

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Die Bremsflüssigkeit aus dem Kompensationsbehälter auszupumpen.
  2. Den Behälter vom Hauptbremszylinder abzunehmen.
  3. Alle Bremsschläuche des Hauptbremszylinders auszuschalten.
  4. Beider Grubenbau- Bolzens der unteren Befestigung des Hauptbremszylinders herauszuziehen.
  5. Bei der Montage, neu uplotnitelnoje den Ring zwischen dem Verstärker des Bremsantriebes und dem Hauptbremszylinder festzustellen.
  6. Die Grubenbaumutter vom Moment 25 N·m festzuziehen.
  7. Bevor den Behälter festzustellen, ist nötig es von innen von der Bremsflüssigkeit uplotnitelnuju den Pfropfen des Anschlussstutzens des Kompensationsbehälters anzufeuchten.
  8. Die Luft aus dem Bremssystem zu entfernen.