0668a323

1.21. Die Prüfung des Niveaus der Arbeitsflüssigkeit des Verstärkers des Steuerrades

Die ständige Prüfung

Das Niveau der Arbeitsflüssigkeit (№ G 002 000) wird in der durchsichtigen Kapazität geprüft, die im linken Teil der motorischen Abteilung gelegen ist.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Für die Kontrolle des Niveaus der Flüssigkeit, den Motor abzugeben, im Leerlauf zu arbeiten.
  2. Die Räder in die gerade Lage zu stellen.
  3. Die Flüssigkeit soll sich zwischen den Notizen «max» und «min» befinden.
  4. Gelegen neben der Notiz sind nicht bei allen Modellen sichtbar. In diesem Fall muss man schtschup, sich befindend unter dem Deckel des Behälters verwenden.
  5. Den Deckel loszudrehen (ist vorsichtig, die Feder), schtschup vom reinen Lappen, den Deckel, auf die Tanköffnung (nicht prikrutschiwat zu legen abzuwischen). Wieder den Deckel abzunehmen und, das Niveau des Öls auf schtschupe zu prüfen. Er soll sich zwischen den Notizen befinden.
  6. Falls notwendig dolit die Flüssigkeit bis zur Notiz «max».
  7. Auf jeden Fall bezeichnet der Verlust der Arbeitsflüssigkeit auf, im System zu fließen. In diesem Fall ist es wichtig zuerst, die Leerstelle, und nur dann dolit die Flüssigkeit zu finden.