0668a323

1.20. Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters

Den Schnitzpfropfen maslosliwnogo die Öffnungen kann man nur nach der Abnahme des unteren Schutzes der motorischen Abteilung erreichen. Für das Abdrehen wird nakidnoj der Schlüssel am besten herankommen.

So wird der fette Filter (1) mit Hilfe des Schlüssels-Kummets (2) losgedreht. Auf der Illustration ist der Filter des 4-Zylinder-Motors vorgeführt.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

  1. Das Öl muss man nur auf dem erwärmten Motor tauschen! Falls notwendig kann man ein wenig gefahren werden, um den Motor aufzuwärmen.
  2. Das Auto Audi 80 nach Möglichkeit zu heben und horizontal (auf den Stützen zu festigen!) oder auf die Überführung zu treiben.
  3. Den unteren Schutz der motorischen Abteilung abzunehmen, siehe das Kapitel über die Karosserie.
  4. Unter die fette Schale den herankommenden Behälter zu ersetzen.
  5. Den Schnitzpfropfen maslosliwnogo die Öffnungen mit dem Ringschlüssel zu öffnen. Dem Öl zu gestatten, abzufließen. Vorsichtig, es ist das Heisse!
  6. Wenn Sie das Auto nur vorn aufgehoben haben, so muss man noch einmal für den vollen Ablass des durchgearbeiteten Öls den Wagen senken. Sie folgen, damit dabei die Kapazität mit dem durchgearbeiteten Öl nicht beschädigt oder umgeworfen war.
  7. Die Kapazität für das durchgearbeitete Öl unter den fetten Filter zu ersetzen.
  8. Den fetten Filter mit Hilfe des Schlüssels-Kummets abzuwenden. Beim sehr dicht sitzenden Filter, vom Schraubenzieher die Wand des Filters zu lochen (ist vorsichtig, folgt ist das heisse Öl) und den Filter abzuspielen.
  9. Ein wenig plastitschnoj mit dem Schmieren uplotnitelnoje den Ring auf dem neuen fetten Filter einzuschmieren. Dazu das Öl, weil bei seiner visualen Kontrolle leicht falsch nicht zu verwenden, für das folgende Öl zu übernehmen.
  10. Den fetten Filter von der Hand ohne Anwendung irgendwelcher Instrumente umzukehren.
  11. nassucho und rundweg den Schnitzpfropfen maslosaliwnoj die Hälse abzuwischen und, sie mit neu uplotnitelnym vom Ring einzuschrauben; vorsichtig, um das richtende Schnitzwerk in der fetten Schale nicht zu beschädigen.
  12. Das Öl zu überfluten (siehe die Tabelle).
  13. Den Motor zu führen, das Öl auf wytekanije zu prüfen.

Die Anzahl des Öls

 Das motorische Öl
Der 4-Zylinder-Motor
Der 5-Zylinder-Motor
Der 6-Zylinder-Motor
Die Anzahl des Öls ohne Ersatz фильтра* 2,5 l 3,5 l 4,5 l
Die Anzahl des Öls mit dem Ersatz des Filters

3,0 l

4,0 l 5,0 l

* Nur beim Ersatz des Öls zwischen den empfohlenen Intervallen