0668a323

1.14. Die motorische Abteilung

Die 4-Zylinder-Motoren

Die Art der motorischen Abteilung des Autos Audi 80 mit dem Motor von der Macht die 66 Kilowatt und dem System der Vorbereitung der brennbaren Mischung Mono-Motronic

1 – das elektromagnetische Ventil des Behälters mit der aktivierten Kohle (der Lüftung des Tanks);
2 – der Deckel des Netzes der Batterie;
3 – der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit;
4 – die Zündspule mit dem elektronischen Kommutator;
5 – der Behälter für die Bremsflüssigkeit;
6 – der Block der Schutzvorrichtungen;
7 – saliwnyje die Stutzen des Systems des Umfließens der Gläser;
8 – ressiwer die Systeme des Verstärkers des Steuerrades;

9 – der erweiternde Behälter der kühlenden Flüssigkeit;
10 – der hydraulische Block des Antiblocksystems;
11 – der Hauptbremszylinder;
12 – masloismeritelnyj schtschup;
13 – der Generator;
14 – maslosaliwnaja der Hals;
15 – der Block der Vorbereitung der brennbaren Mischung des Systems Mono-Motronic;
16 – der Dämpfer des Lärms des Einlasses.


In der motorischen Abteilung des Autos Audi 80, das mit dem Motor mit der Macht die 85 Kilowatt und mit dem System der Vorbereitung der Arbeitsmischung Digifant bestückt ist, Sie sehen die folgenden Knoten und die Details

1 – der Abflußmesser der Luft;
2 – das elektromagnetische Ventil für den Behälter mit der aktivierten Kohle (der Lüftung des Tanks);
3 – der Körper drosselnogo des Knotens mit trossikom des Gaspedals;
4 – der Deckel des Netzes der Batterie;
5 – das Ventil des Systems der Lüftung kartera;
6 – die Zündspule mit dem elektronischen Kommutator;
7 – der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit;
8 – der Behälter für die Bremsflüssigkeit;
9 – der hydraulische Block des Antiblocksystems;
10 – der Block der Schutzvorrichtungen (der zentrale Kommutator);
11 – der erweiternde Behälter der kühlenden Flüssigkeit;

12 – saliwnoj der Stutzen des Systems des Umfließens der Gläser;
13 – ressiwer die Systeme des Verstärkers des Steuerrades;
14 – der Verstärker der Bremsen mit dem Hauptbremszylinder;
15 – der Motor des Lüfters des Systems der Abkühlung des Motors;
16 – masloismeritelnyj schtschup;
17 – der Generator;
18 – der Deckel maslosaliwnoj die Hälse;
19 – das Ventil der Stabilisierung des Leerlaufs;
20 – der Thermoschalter des Einschlusses des Lüfters nach der Unterbrechung der Arbeit des Motors;
21 – das Startbrennstoffventil;
22 – der Körper des Luftfilters.

Der 5-Zylinder-Motor

Die motorische Abteilung des Autos mit dem klassischen 5-Zylinder-Motor von der Macht die 98 Kilowatt und dem System der Vorbereitung der brennbaren Mischung KE-III-Jetronic

1 – der Körper drosselnogo des Knotens mit trossikom des Gaspedals;
2 – der Deckel des Netzes der Batterie;
3 – der Zündverteiler;
4 – die Zündspule mit dem elektronischen Kommutator;
5 – der Verstärker der Bremsen;
6 – der Behälter für die Bremsflüssigkeit;
7 – der hydraulische Block des Antiblocksystems;
8 – der erweiternde Behälter der kühlenden Flüssigkeit;
9 – der Tankstutzen des Systems des Umfließens der Gläser;

10 – der Regler des Drucks des Systems der Einspritzung;
11 – der Korrektor des Bestandes der brennbaren Mischung;
12 – das Ventil der Stabilisierung der Frequenz des Leerlaufs;
13 – der Deckel maslosaliwnoj die Hälse;
14 – die Vakuumpumpe des Verstärkers der Bremsen;
15 – die Pumpe der Servolenkung;
16 – der Motor des Lüfters des Systems der Abkühlung des Motors;
17 – der Heizkörper;
18 – ressiwer die Systeme des Verstärkers des Steuerrades.

Der 6-Zylinder-Motor

Das Auto Audi 80 mit dem V-bildlichen 6-Zylinder-Motor von der Macht die 128 Kilowatt; die motorische Abteilung des 6-Zylinder-Motors von der Macht die 110 Kilowatt tatsächlich solcher

1 – das elektromagnetische Ventil für den Behälter mit der aktivierten Kohle (der Lüftung des Tanks);
2 – der Abflußmesser der Luft (wird nur auf dem 2,8-Liter-Motor festgestellt);
3 – die Einlassrohrleitung;
4 – der Regler des Drucks der Abgabe des Brennstoffes;
5 – der elektronische Kommutator der Zündanlage;
6 – membrannyj der Mechanismus des Vakuumreglers des Zuvorkommens der Zündung für die Umschaltung des Einlasskollektors (nur der 2,8-Liter-Motor);
7 – der Verstärker der Bremsen;
8 – der Behälter für die Bremsflüssigkeit;
9 – der hydraulische Block des Antiblocksystems;
10 – der erweiternde Behälter der kühlenden Flüssigkeit;

11 – der Tankstutzen des Systems des Umfließens der Gläser;
12 – ressiwer die Systeme des Verstärkers des Steuerrades;
13 – der Deckel des Netzes der Batterie;
14 – der Mantel des gezahnten Riemens GRM;
15 – wprysknaja die Düse;
16 – das Paket der Zündspulen;
17 – das Einlassrohr;
18 – der Deckel maslosaliwnoj die Hälse;
19 – masloismeritelnyj schtschup;
20 – der Körper des Luftfilters.