0668a323

1.10. Das verteilungstorsen-Differential

Wie es schon gesagt war, ist verteilungs- (oder interaxial) das Differential für urawnoweschiwanija der Kräfte zwischen vorder und hinter von den Brücken nötig. (Die Differentiale der Vorder- und hinteren Brücken arbeiten unabhängig von ihm).

Er ist hinten in einem Block mit der Getriebe gelegen.

Übrigens geschieht der Name Torsen von der Firma Gleason, des Produzenten der Getrieben, wo dieses Differential erfunden war. Dieser Name – die Kürzung von den englischen Wörtern Torque Sensing, was etwa «das fühlende Drehmoment» bedeutet. Dadurch ist es wie eine Beschreibung der Handlung:

Das Prinzip der Arbeit

Das Torsen-Differential stützt sich auf dem Prinzip des Schneckengetriebes und verwendet seine Hauptprinzipien:

Die Einrichtung

Dank der scharfsinnigen Einrichtung, die in ganzen aus acht Schneckenrädern und der 12 Zahnräder besteht, in der Vereinigung mit dem Körper des Differentiales, der hohlen Welle, den Vorder- und hinteren führenden Halbachsen wird die in der letzten Abteilung beschriebene Handlung aufs beste erreicht.